Sie sind hier: Startseite Themen Stadt
Artikelaktionen

Stadt

Wir veröffentlichen zweimal pro Jahr ein Dossier zum Thema "urbane Entwicklungen in Brasilien".

Disput zwischen Bundesstaaten und Zentralregierung in Brasilien

Disput zwischen Bundesstaaten und Zentralregierung in Brasilien Während die Bundesstaaten ihre Grenzen abriegeln und das öffentliche Leben herunterfahren fabuliert der Präsident von einer Medienverschwörung. Das kostet ihn aber auch massiv Unterstützung.

weiter…

Brasilien: Das kleine Stadtviertel Vila Nazaré im Widerstand

Brasilien: Das kleine Stadtviertel Vila Nazaré im Widerstand Eine Firma aus Deutschland lässt die Bewohner räumen, um die Landebahn des Flughafens von Porto Alegre zu verlängern.

weiter…

Aktion "KoBra hilft": Rechtsnachhilfe für FRAPORT in brasilianischem Recht

Aktion "KoBra hilft": Rechtsnachhilfe für FRAPORT in brasilianischem Recht FRAPORT weigert sich für die Umsiedlung der Vila Nazaré in Porto Alegre zu zahlen - KoBra macht den Faktencheck: FRAPORT muss zahlen, so steht es im Konzessionsvertrag. So sorry!

weiter…

Bundesstaatsanwaltschaft heute: Fraport muss für alle Kosten der Umsiedlung der Vila Nazaré aufkommen und darf keine Zwangsumsiedlung vornehmen

Bundesstaatsanwaltschaft heute: Fraport muss für alle Kosten der Umsiedlung der Vila Nazaré aufkommen und darf keine Zwangsumsiedlung vornehmen Ein schwerer Schlag für die deutsche Fraport: Bundesstaatsanwaltschaft und Bundes-Ombudsstelle schicken Fraport eine Rechtsmitteilung, die es in sich hat.

weiter…

"Nichts damit zu tun?"?

"Nichts damit zu tun?"? KoBra dokumentiert in deutschsprachiger Übersetzung die Antwort von Amigos da Terra, Brasilien, auf die Behauptung des Fraport-CEOs, Stefan Schulte, Fraport sei für die Umsiedlung der 5.000 Menschen der Vila Nazaré, Porto Alegre, nicht verantwortlich.

weiter…

"Die Miliz ist keine Parallelstruktur - sie ist der Staat!"

"Die Miliz ist keine Parallelstruktur - sie ist der Staat!" Die Verbindungen der Miliz von Rio de Janeiro mit der Familie Bolsonaro.

weiter…

Polizeimassaker und Faschopolitik am Zuckerhut

Polizeimassaker und Faschopolitik am Zuckerhut Bolsonaro-Land im brasilianischen Spätsommer 2019.

weiter…

Offener Brief zum Schutz der Aldeia Maraka'nà und der Indigenen Universität

Offener Brief zum Schutz der Aldeia Maraka'nà  und der Indigenen Universität Katu haw rupi Teko Paw rupi ko ywi rehe har a'e teko wà. Grüße an die Völker der Erde!

weiter…

Bulle, Bibel, Blei

Bulle, Bibel, Blei Interview mit Juliana Gonçalves (Mitglied der antirassistischen feministischen Bewegung „Marcha das Mulheres Negras de São Paulo“) und Vitor Guimarães (Regionalkoordinator der Bewegung der Arbeitenden ohne Dach MTST in Rio de Janeiro).

weiter…

„Wir müssen genau analysieren, was diese Agenda der Militarisierung bedeuten wird, und wie und was wir dem entgegensetzen müssen“

„Wir müssen genau analysieren, was diese Agenda der Militarisierung bedeuten wird, und wie und was wir dem entgegensetzen müssen“ Interview mit Itamar Silva, Koordinator beim sozialwissenschaftlichen Institut IBASE in Rio de Janeiro. Er ist Bewohner der Favela Santa Marta und Aktivist der Favela-Bewegung.

weiter…