Sie sind hier: Startseite Themen Kultur
Artikelaktionen

Kultur

Novo livro: "Empresas alemãs no Brasil: o 7×1 na economia"

Novo livro: "Empresas alemãs no Brasil: o 7×1 na economia" Saiu na Editora Elefante: "Empresas alemãs no Brasil: o 7×1 na economia".

weiter…

Bunte Vögel auf dem Teller

Bunte Vögel auf dem Teller Alles Wissenswerte über die Aras bietet derzeit eine sehenswerte Ausstellung im Berliner Naturkundemuseum.

weiter…

Brasilicum Archiv geöffnet

Brasilicum Archiv geöffnet Alle elektronischen Ausgaben des Brasilicum bis 2015 stehen ab sofort auf unserer Website zum kostenlosen Download bereit. Unser kleiner Beitrag zum freien Informationszugang.

weiter…

Staudamm, Schiene, Schnitzel

Staudamm, Schiene, Schnitzel Wie Staudämme und Wasserstraßen am Tapajós mit Bergbau und Soja in Mato Grosso und dem billigen deutschen Schnitzel zusammenhängen.

weiter…

Neue Ausgabe der BrasilienNachrichten

Neue Ausgabe der BrasilienNachrichten BrasilienNachrichten Nr. 155//Juli 2017 ist erschienen!

weiter…

246/247 | Kein Recht weniger!

246/247 | Kein Recht weniger! Kampfzone Menschenrechte

weiter…

Wie die Munduruku das Protokollverfahren zur Konsultation wollen

Wie die Munduruku das Protokollverfahren zur Konsultation wollen Die indigenen Munduruku vom Oberen, Mittleren und Unteren Tapajós haben ein Grundlagendokument erstellt, in dem sie erklären, wie eine rechtlich korrekte Konsultation der Munduruku im Falle von Großprojekten wie Staudämmen auszusehen habe.

weiter…

[Podcast] Der Weihnachtsmann an der Copacabana

[Podcast] Der Weihnachtsmann an der Copacabana Während man sich hier in Deutschland in Schal und Mütze eingepackt auf dem Weihnachtsmarkt die Hände an einer Tasse Glühwein wärmt, sind es in Rio de Janeiro teilweise über 40° Grad und die Schüler freuen sich auf die Sommerferien.

weiter…

BrasilienNachrichten 153

BrasilienNachrichten 153 Berichte zu Kultur, Politik, Wirtschaft, Indigenen und Umwelt in Brasilien.

weiter…

Kein Kampf um Medaillen, sondern ums Leben

Kein Kampf um Medaillen, sondern ums Leben 200 VertreterInnen indigener Völker und traditioneller Gemeinschaften protestieren vor der deutschen Botschaft in Brasília gegen Tod und Gewalt auch wegen Rohstoffexporten nach Deutschland.

weiter…

Die rote Wand am Xingu

Die rote Wand am Xingu Eine Reportage aus dem Gebiet des Staudamms Belo Monte.

weiter…

Die schleichende Emazipation des Forró

Die schleichende Emazipation des Forró Unbemerkt von einer breiteren Öffentlichkeit etablierte sich über die letzten zehn Jahre ein neuer Tanz in Europa. Abseits der Standard-Tanzschulen tanzen vornehmlich junge Menschen in Universitätsstädten einen Tanz, der ursprünglich aus dem Nordosten Brasiliens stammt und sich in den 1950er Jahren in ganz Brasilien ausbreitete.

weiter…

241 | Nós somos um caleidoscópio

241 | Nós somos um caleidoscópio Kultur und Widerstand in Brasilien

weiter…

Dota´s brasilianische Seite

Dota´s brasilianische Seite Dota ist gerade mit ihrem neuen Album "Keine Gefahr" auf Tour und war am gestrigen Dienstag in Freiburg.

weiter…

Rezension: Ich war in Lissabon und dachte an dich

Rezension: Ich war in Lissabon und dachte an dich Das neueste in deutscher Sprache erschienene Buch von Luiz Ruffato erzählt die Geschichte eines brasilianischen Einwanderers in Portugal.

weiter…

Cimi-Bericht dokumentiert steigende Gewalt an indigenen Völkern

Cimi-Bericht dokumentiert steigende Gewalt an indigenen Völkern Der Missionsrat der Indigenen hat seinen jährlichen Bericht Violência contra os povos indígenas no Brasil herausgebracht, der alarmierende Zahlen, strukturellen Rassismus und viele Einzelschicksale enthüllt.

weiter…

Munduruku setzen eigene Demarkierung ihres Landes fort

 Munduruku setzen eigene Demarkierung ihres Landes fort IV. Erklärung der Munduruku zur eigenen Demarkierung ihres Gebiets.

weiter…

„Gute Hoffnung“: Rapper erzählt andere Geschichte Brasiliens

„Gute Hoffnung“: Rapper erzählt andere Geschichte Brasiliens Das kürzlich erschienene Lied „Boa Esperança“ (Gute Hoffnung) des brasilianischen Rappers Emicida thematisiert Diskriminierung und Rassismus.

weiter…

Könige des Agrobuisness - Chico Cesar

Könige des Agrobuisness - Chico Cesar Der ehemalige Kulturminister hatte eigentlich vor sich wieder zu seinem Leben als Künstler zurück zu kehren. In seinem neuen Album "estado de poesia" schwingt aber trotzdem eine klare politische Botschaft mit. Wir haben für euch den Text des Songs "Reis do Agronegocio" übersetzt.

weiter…

Munduruku fordern Staudammstopp vor UN-Menschenrechtsrat

Munduruku fordern Staudammstopp vor UN-Menschenrechtsrat Vertreter der Munduruku kritisierten in Genf vor der UNO die brasilianische Regierung für die wiederholte Missachtung indigener Rechte beim geplanten Bau eines riesigen Staudammkomplexes am Fluss Tapajós im Amazonasgebiet.

weiter…