Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Termine
Artikelaktionen

anstehende Termine

A dimensão geopolítica do golpe no Brasil e as consequências 21.10.2017 von 19:00 bis 22:00 Frankfurt,
Was bewegt REDD+ – Lektionen aus zehn Jahren 25.10.2017 von 10:00 bis 16:30 Berlin,
Fachgespräch zu Tropenwaldschutz in der Klimapolitik. Veranstaltung mit Mauricio Torres (Forscher und Gutachter – Brasilien); Moderation: Thomas Fatheuer (FDCL/ehemaliger Leiter des Brasilienbüros der hbs)
VW und Mercedes Benz: Komplizen der Militärdiktaturen in Brasilien und Argentinien? - Überlebende der Folter belasten Manager der Tochterunternehmen der deutschen Konzerne 07.11.2017 von 19:00 bis 21:00 Berlin,
Abendveranstaltung mit: Lúcio Bellentani (ehemaliger Arbeiter von VW Brasil in São Paulo) und Héctor Ratto (ehemaliger Arbeiter bei Mercedes Benz in Buenos Aires), Heike Hänsel (MdB, Die Linke), Wolfgang Kaleck und Claudia Müller-Hoff (beide ECCHR)
RTB 2017 - Kein Recht weniger! von 10.11.2017 17:00 bis 12.11.2017 13:00 Hofgeismar,
Kampfzone Menschenrechte
1982 – 2017: Alte und neue Schuldenkrisen in Lateinamerika und der Karibik 07.12.2017 von 10:00 bis 17:00 Köln,
Als Organisationen und Personen in Solidarität mit den Menschen in Lateinamerika und der Karibik wollen wir nicht erneut mitansehen, wie Schuldenkrisen über Jahre verschleppt und ihre Kosten auf die Bevölkerung abgewälzt werden. Mit Vertreterinnen und Vertretern der lateinamerikanischen Zivilgesellschaft diskutieren wir bei der Tagung Mittel und Wege, das zu verhindern.