Sie sind hier: Startseite Themen Menschenrechte | Gesellschaft
Artikelaktionen

Menschenrechte | Gesellschaft

Kein Kampf um Medaillen, sondern ums Leben

Kein Kampf um Medaillen, sondern ums Leben 200 VertreterInnen indigener Völker und traditioneller Gemeinschaften protestieren vor der deutschen Botschaft in Brasília gegen Tod und Gewalt auch wegen Rohstoffexporten nach Deutschland.

weiter…

Grandseigneur des brasilianischen Atomprogramms muss 43 Jahre in Haft

Grandseigneur des brasilianischen Atomprogramms muss 43 Jahre in Haft Der Ex-Präsident der staatlichen Atomfirma Eletronuclear und ehemalige strategische Mentor des geheimen brasilianischen Atomwaffenprogramms, Marine-Vizeadmiral a.D. Othon Luiz Pinheiro da Silva, wurde gestern zu 43 Jahren in Haft verurteilt.

weiter…

Thyssenkrupp-Stahlwerk in Rio: wieder Gnadenfristverlängerung

Thyssenkrupp-Stahlwerk in Rio: wieder Gnadenfristverlängerung Thyssenkrupp hat für sein TKCSA-Stahlwerk in Rio de Janeiro nach sechs Jahren Betrieb noch immer keine endgültige Betriebsgenehmigung für das Werk erreicht.

weiter…

Bürokratieschikanen gegen Fischer

Bürokratieschikanen gegen Fischer Brasiliens Ministerium für Landwirtschaft streicht weiteren 186.106 Kleinfischerinnen und -fischern vorläufig die Registrierung als Fischer. Das Registrierungsdokument ist die Voraussetzung für den Erhalt des Schonzeitausfallgeldes sowie weiterer Sozialunterstützungen für Fischerinnen und Fischer.

weiter…

[+1C@fé] Olympische Spiele in Rio de Janeiro

[+1C@fé] Olympische Spiele in Rio de Janeiro Im August finden die Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro statt. Grund genug für unseren Podcast +1C@fé sich mit den Akteuren vor Ort über die aktuelle Situation zu unterhalten.

weiter…

Mindestalter bei Rente für LandarbeiterInnen besonders hart

Mindestalter bei Rente für LandarbeiterInnen besonders hart Die LandarbeiterInnen-Gewerkschaft Contag warnt vor drastischen Konsequenzen für LandarbeiterInnen durch die Einführung des von der De-facto-Regierung Michel Temers geplanten Mindestrentenalters von 65 Jahren.

weiter…

Die rote Wand am Xingu

Die rote Wand am Xingu Eine Reportage aus dem Gebiet des Staudamms Belo Monte.

weiter…

Am bittersüssen Fluss

Am bittersüssen Fluss Sechs Monate nach dem Dammbruch eines Bergwerkdeponiebeckens ist der Rio Doce in den Bundesstaaten Minas Gerais und Espírito Santo faktisch tot.

weiter…

„Fora Temer – Temer raus!“ Soziale Bewegungen rufen zum Kampf auf

„Fora Temer – Temer raus!“  Soziale Bewegungen rufen zum Kampf auf Der politische Umsturz der letzten Monate hat in Brasilien nach der eingeleiteten Amtsenthebung von Dilma Rousseff (PT) Interimspräsidenten Michel Temer (PMDB) an die Macht gespült. Noch steht dessen Bestätigung im Amt durch den Senat aus, die provisorisch Regierenden drängen zur Eile. Die Abstimmung des Senats wird am 9. August, das rechtskräftige Ende des Verfahrens Ende August – nach der Olympiade in Rio de Janeiro - erwartet.

weiter…

[+1C@fé] Vergewaltigungskultur

[+1C@fé] Vergewaltigungskultur Ende Mai ging ein Aufschrei durch die brasilianische Gesellschaft als ein Video von einer Massenvergewaltigung im Internet auftauchte.

weiter…