Sie sind hier: Startseite Aktiv werden Eilaktionen
Artikelaktionen

Eilaktionen

Hier finden Sie Informationen zu aktuellen Aktionen und Petitionsaufrufen.

Rio de Janeiro: Zwei Tote bei Polizeieinsatz

Bei Polizeieinsätzen am 8. und 9. September in Favelas in Rio de Janeiro wurden zwei Jugendliche im Alter von 13 und 16 Jahren erschossen. Eine 33-jährige Frau wurde durch einen Schuss ins Gesicht schwer verletzt.

weiter…

Verfassungsänderung verhindern!

Eine mögliche Verfassungsänderung in Brasilien gibt aktuell Anlass zur Sorge. Der Entwurf sieht vor, die Altersgrenze für das Erwachsenenstrafrecht von 18 auf 16 Jahre herabzusetzen. Dies würde gegen zahlreiche nationale und internationale Gesetze verstoßen, unter anderem gegen die Verpflichtung Brasiliens, die Rechte des Kindes zu schützen.

weiter…

Der Tod des Waldes ist das Ende unseres Lebens

Die brasilianischen Indianer kämpfen um ihr Überleben. Ihre angestammten Territorien und Regenwaldschutzgebiete will sich die Industrie mit Hilfe einer Verfassungsänderung sichern. Denn die Konzerne brauchen Platz für Soja-Monokulturen, Rinderherden, Staudämme und Bergbau. Bitte unterzeichnen Sie die Petition an die Politiker

weiter…

Millionen Bäume abholzen? Wir sagen NEIN!

Millionen Bäume abholzen? Wir sagen NEIN! Millionen Bäumen sollen in Amazonien für Staudämme abgeholzt werden. Die Energie ist für Aluminiumhütten und Bergbaukonzerne verplant. Der Fluss Tapajós wird dafür zerstört. Die Mundurukú-Indianer wehren sich.

weiter…

Zwölf Personen von der Militärpolizei erschossen

Zwölf Personen von der Militärpolizei erschossen Bei einem Einsatz der brasilianischen Militärpolizei in Salvador sind im Stadtteil Cabula zwölf Personen getötet worden, vier weitere wurden verletzt. Anwohner_innen fühlen sich bedroht, da die Militärpolizei nun dauerhaft in dem Viertel patrouilliert.

weiter…