Sie sind hier: Startseite Themen Menschenrechte | Gesellschaft Soziale Bewegungen
Artikelaktionen

Soziale Bewegungen

Protestaktion vor der brasilianischen Botschaft

Protestaktion vor der brasilianischen Botschaft Zivilgesellschaftliches Bündnis fordert Stärkung kleinbäuerlicher Rechte und Ende der Kriminalisierung der sozialen Bewegungen in Brasilien

weiter…

Zweifelhafte Verurteilung soll Lula aus dem Rennen um Präsidentschaft werfen

Zweifelhafte Verurteilung soll Lula aus dem Rennen um Präsidentschaft werfen Die Präsidentschaftswahl im Herbst sah nach einem Heimspiel für den ehemaligen linken Präsidenten Lula da Silva aus, doch mittlerweile sitzt er im Gefängnis und ob er zugelassen wird ist höchst unsicher.

weiter…

[Podcast] Die Exekution von Marielle Franco

[Podcast] Die Exekution von Marielle Franco Wir unterhalten uns mit einer Freundin der Getöteten. Monica Santos Francisco war Teil kollektiven Mandats, das Marielle seit ihrer Wahl ausübte.

weiter…

Wir fordern die umgehende und lückenlose Aufklärung des Mords an Marielle Franco

Wir fordern die umgehende und lückenlose Aufklärung des Mords an Marielle Franco Wir, die Unterzeichnenden, erklären uns solidarisch mit der Familie und den Freunden von Marielle Franco. Wir sind in tiefer Trauer und entsetzt über ihre feige Ermordung.

weiter…

Indigenen siegen vor dem Interamerikanischen Gerichtshof für Menschenrechte

Indigenen siegen vor dem Interamerikanischen Gerichtshof für Menschenrechte Der brasilianische Staat muß wegen einer Verletzung des Rechts auf Land eine Millionen US-Dollar an die Xukuru-Gemeinde in Pernambuco bezahlen.

weiter…

[Podcast] FraPort mit Gegenwind aus Porto Alegre

[Podcast] FraPort mit Gegenwind aus Porto Alegre Anfang des Jahres wurde publik, dass die Flughafengesellschaft FraPort AG für 382 Millionen € den Aeroporto Internacional Salgado Filho von Porto Alegre, Brasilien übernommen hatte.

weiter…

Erste Eindrücke vom Weltsozialforum

Erste Eindrücke vom Weltsozialforum Wir sprechen mit Uta Grunert über den Auftakt des Weltsozialforum in Salvador Bahia.

weiter…

Medienbericht: Agrarreform in Brasilien im Jahr 2017 zum absoluten Stillstand gekommen

Medienbericht: Agrarreform in Brasilien im Jahr 2017 zum absoluten Stillstand gekommen Laut UOL-Bericht im Jahr 2017 null Familien im Rahmen der Agrarreform angesiedelt.

weiter…

Wegen Staudamm Belo Monte zwangsumgesiedelte Flussanwohner fordern kollektives Territorium

Wegen Staudamm Belo Monte zwangsumgesiedelte Flussanwohner fordern kollektives Territorium Es sind 235 Familien von Flussanwohnerinnen und Flussanwohner, die für den Bau des Megastaudamms Belo Monte am Fluss Xigu zwangsumgesiedelt wurden. Und die äußerten Anfang Februar in Brasília ihren Unmut und protestierten gegen die Mißachtung ihrer angestammten Rechte.

weiter…

Ein Faschist als nächster Präsident?

Ein Faschist als nächster Präsident? In Brasilien herrscht seit der Amtsenthebung der gewählten Präsidentin Dilam Rousseff ein demokratischer Ausnahmezustand.

weiter…

Termine
Betty Beier: Ausverkauft 23.04.2018 - 06.07.2018 — Freiburg
„Gärten der Solidarität“ – Wanderausstellung 2018 in NRW 28.04.2018 - 22.05.2018 — Städte in NRW
Widerstand, Kreativität für Neues und Transformation 03.05.2018 19:00 - 22:00 — Mannheim
Monte Azul Kulturtage 2018 10.05.2018 - 13.05.2018 — Ulm
AGROkalypse. Der Tag, an dem das Gensoja kam 18.05.2018 19:00 - 20:30 — Freiburg
Kommende Termine…