Sie sind hier: Startseite Themen Stadt
Artikelaktionen

Stadt

Wir veröffentlichen zweimal pro Jahr ein Dossier zum Thema "urbane Entwicklungen in Brasilien".

Vertreibung durch WM-Flughafenausbau

Vertreibung durch WM-Flughafenausbau Ein Testimonio von Gunther Oscar Banach und Roseli Aparecida Reinaldi, Vila Nova Costeira, São José dos Pinhais, Curitiba, über die ihnen angedrohte Räumung aus ihrem Haus wegen der für nächstes Jahr im Land anstehenden Fußballweltmeisterschaft.

weiter…

Erfolge der anhaltenden Proteste in Rio de Janeiro

Erfolge der anhaltenden Proteste in Rio de Janeiro Abrißpläne der Behörden im Umfeld des Maracanã-Stadions werden teilweise revidiert und die Vila Autódromo wird nicht geräumt.

weiter…

"Der Riese ist nicht erwacht"

"Der Riese ist nicht erwacht" Interview mit MC Leonardo. Interview: Nils Brock, jungle world 25.Juli 2013.

weiter…

Wurden Sie schon enteignet? Waren Sie glücklich?

Wurden Sie schon enteignet? Waren Sie glücklich? Die UN-Sonderberichterstatterin für das Recht auf angemessenes Wohnen, Raquel Rolnik, über Zwangsräumungen in Brasilien und den Ministerialerlaß über die neuen Regeln für Räumungen.

weiter…

Den Papst erwarten in Brasilien neue Proteste

Den Papst erwarten in Brasilien neue Proteste Der Papst kommt nach Brasilien. - Andreas Behn, Rio de Janeiro, für Poonal Nr. 1055.

weiter…

Das brutale Erbe der Militärdiktatur

Das brutale Erbe der Militärdiktatur Brasiliens Polizei. Von Carlos Hanimann, São Paulo, in der WOZ Nr. 28/2013 vom 11.07.2013.

weiter…

Geringe Beteiligung am Protest der Gewerkschaften

Geringe Beteiligung am Protest der Gewerkschaften Rund 100.000 Menschen beteiligten sich in Brasilien an "Nationalem Kampftag". Viefältige Aktionsformen für bessere öffentliche Dienstleistungen.

weiter…

Fünf Centavos sind nicht genug!

Fünf Centavos sind nicht genug! Proteste in Porto Alegre werden fortgesetzt. Stadtparlament senkt den Fahrpreis auf 2,80 Reais.

weiter…

Anhaltende Proteste in Brasilien

Demonstrationen und Streiks im ganzen Land. Forderung nach Demilitarisierung der Polizei wird lauter.

weiter…

Warten auf einen Dialog

Warten auf einen Dialog Die Proteste in Brasilien gehen weiter. Bisher weicht die Regierung unbequemen Forderungen aus und versucht, mit eigenen Vorschlägen Zustimmung zu gewinnen.

weiter…