Sie sind hier: Startseite Themen Landkonflikte | Umwelt Wald | Klima
Artikelaktionen

Wald | Klima

Wissenschaftler: Belo Monte wird in den ersten 10 Betriebsjahren mehr Treibhausgase produzieren als ganz São Paulo

Wissenschaftler: Belo Monte wird in den ersten 10 Betriebsjahren mehr Treibhausgase produzieren als ganz São Paulo Der Wissenschaftler Phillip Fearnside warnt erneut vor dem Irrtum, Großstaudämme in Amazonien seien klimaschonend.

weiter…

FSC-Zertifizierte Holzfirma bedroht traditionelle Gemeinschaft in Pará

FSC-Zertifizierte Holzfirma bedroht traditionelle Gemeinschaft in Pará Landwirte und Agroextraktivist*innen aus Almeirim (West-Pará) haben am Vormittag des 17. September die Zufahrt der Firm Jari Florestal S.A. (früher Orsa Florestal) blockiert weil die Firma Holz auf dem Gemeideland von Repartimento dos Pilões schlägt.

weiter…

Antônia Melo vom Movimento Xingu vivo para sempre muss ihr Haus in Altamira räumen

Antônia Melo vom Movimento Xingu vivo para sempre muss ihr Haus in Altamira räumen Viele aus dem KoBra-Umfeld kennen Antônia Melo, eine der Leitfiguren im Kampf gegen den Staudammbau am Rio Xingu unter dem irreführenden Namen Belo Monte. Letzte Woche musste Antônia ihr Haus im Zentrum von Altamira räumen.

weiter…

Hoffentlich Allianz versichert… und mit privatem Schiedsgericht doppelt abgesichert!

Hoffentlich Allianz versichert… und mit privatem Schiedsgericht doppelt abgesichert! Ganz ohne Verträge im TTIP-Style: Wie Versicherer und Rückversicherer juristischen Streit zwischen Großbritannien und Brasilien säen

weiter…

Indigene Bewegung erzwingt den Stopp von REDD+ Projekt in Pará

Indigene Bewegung erzwingt den Stopp von REDD+ Projekt in Pará Nach der Besetzung der Umweltbehörde ICMBio in der Amazonasstadt Santarém durch Mitglieder der Indigenen Bewegung unterbricht die Behörde die Vorbereitungen für ein umstrittenes REDD+ Projekt im nahegelegenen Schutzgebiet Resex Tapajós-Arapiuns.

weiter…

Die unerträgliche Leichtigkeit der Umweltverträglichkeitsprüfungen

Die unerträgliche Leichtigkeit der Umweltverträglichkeitsprüfungen Die investigativen Journalist/innen der Agentur Agência Pública haben die UVPs und die involvierten Consultings etwas näher unter die Lupe genommen. Was dabei herausgekommen ist, spricht Bände.

weiter…

„Der Cerrado ist eine Umwelt, die im Aussterben betroffen ist“

„Der Cerrado ist eine Umwelt, die im Aussterben betroffen ist“ Was hat es für Folgen für den Wasserhaushalt Brasiliens, wenn der Cerrado mit Eukalyptus-, Pinien, Soja- und Zuckerrohrmonokulturen sowie mit großflächiger Viehwirtschaft landwirtschaftlich inwertgesetzt wird?

weiter…

Noch mehr grüne Wüsten - mit Technik aus Österreich

Noch mehr grüne Wüsten - mit Technik aus Österreich Die österreichische Andritz AG liefert Anlagen für den Ausbau der weltweiten größten Eukalyptus-Zellstoff-Fabrik in Brasilien.

weiter…

Brasiliens Wiederaufforstungspläne

Brasiliens Wiederaufforstungspläne Dilma macht in den USA Versprechungen zu gigantischen Wiederaufforstungen – was steckt dahinter?

weiter…

ISA-Studie: Belo Monte erfüllt nicht die Anforderungen für die Betriebslizenz

ISA-Studie: Belo Monte erfüllt nicht die Anforderungen für die Betriebslizenz Anfang Juli präsentierte ISA die Studie vor 100 Zuhörer*innen in Altamira am Rio Xingu.

weiter…