3440 Inhalte gefunden


FDCL

FDCL

Das Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika e.V. (FDCL) im Berliner Mehringhof ist als Informations- und Kommunikationszentrum weit über die Grenzen Berlins hinaus Anlaufstelle und Treffpunkt für Menschen und Gruppen, die sich über Lateinamerika informieren oder zu bestimmten Themen engagieren wollen. Politische Initiativen, Länderkomitees, Migrant*innengruppen und lateinamerikabezogene Medienprojekte arbeiten unter dem Dach des FDCL.
| von admin
Brasilieninitiative Freiburg e.V.

Brasilieninitiative Freiburg e.V.

In der Brasilieninitiative Freiburg e.V. haben sich Brasilianer*innen und Deutsche zusammengefunden. Der Schwerpunkt der ehrenamtlichen Arbeit liegt in der Unterstützung von Projekten sowie der Informations- und Bildungsarbeit zu Brasilien. Die Brasilieninitiative Freiburg e.V. unterhält Kontakte zur Landlosenbewegung, zu Indigenenorganisationen und anderen sozialen Bewegungen. Die unterstützten Projekte sollen beispielhaft sein und nach einem überschaubaren Zeitraum eigenständig weiter bestehen. Die Brasilieninitiative Freiburg vermittelt auch Referenten zu verschiedenen Aspekten Brasiliens.
| von admin
Brasilienarbeitskreis Gütersloh

Brasilienarbeitskreis Gütersloh

Der Brasilienarbeitskreis Gütersloh ist Teil der Evangelischen Kirchgemeinde Gütersloh. Er möchte über die aktuelle Situation in Brasilien informieren und Sozialeinrichtungen unterstützen. Außerdem sollen Kontakte zwischen Brasilien und Deutschland vermittelt und gefördert werden. Der Brasilienarbeitskreis Gütersloh bietet auch ein Forum für brasilianische Kultur und den hier lebende Brasilianer*innen die Möglichkeit, sich kennen zu lernen.
| von KoBra

Brasilieninitative Erlangen-Nürnberg

Die Brasilieninitiative Erlangen-Nürnberg entstand aus einem lokalen Zusammenschluss von Leuten, die einige Zeit in Brasilien gelebt haben, ihre Erfahrungen nach der Rückkehr mit anderen teilen und in ein sinnvolles Engagement umsetzen wollten. Mittlerweile ist die Gruppe ein eingetragener Verein, dessen Zweck es ist, die konstruktive Völkerverständigung zwischen Deutschland, Brasilien und dem portugiesischsprachigen Raum Afrikas zu fördern.
| von admin
AVICRES

AVICRES

Der Name AVICRES bedeutet: Gemeinschaft für das Leben, damit es wachse in Solidarität. AVICRES besteht aus einer brasilianischen Organisation in Nova Iguaçu und der dazugehörenden, deutschen Partnerorganisation. Die deutsche AVICRES sieht ihre Aufgaben in der Informations- und Öffentlichkeitsarbeit für das brasilianische Sozialwerk AVICRES und in dessen finanzieller Unterstützung. Des Weiteren engagiert sich AVICRES in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit.
| von admin
Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt

Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt

Als eine der ältesten, unabhängigen entwicklungspolitischen Spendenorganisation in der Bundesrepublik unterstützt die Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt e.V. (ASW) Basisinitiativen in Indien, Brasilien und fünf Ländern Afrikas. Ihre Projektschwerpunkte sind Frauenförderung, der Schutz von Menschenrechten und der Schutz der Umwelt. In Brasilien unterstützt die ASW Projekte von Indigenen, Schwarzengemeinschaften, Hausangestellten und Landarbeiter*innen.
| von admin