Sie sind hier: Startseite Themen Landkonflikte | Umwelt Fact Sheet: Tapajós
Artikelaktionen

Fact Sheet: Tapajós

Nein zum Staudamm am Tapajós Hintergrundinformationen zur Unterschriftenaktion
Fact Sheet: Tapajós

Karte Brasilien-Tapajos

Am Tapajós, einem südlichen Nebenfluss des Amazonas, soll ein riesiger Staudamm gebaut werden: São Luiz do Tapajós. Mindestens 80.000 Menschen werden betroffen sein. Dazu zählen nicht nur die wahrscheinlich 4.000 Menschen, deren Land und Häuser im Wasser untergehen werden, sondern auch die Fischerfamilien hinter dem Staudamm, die Dörfer der Munduruku, die traditionellen Gemeinden am Fluss und die Bewohner/-innen der Städte in der Region, die durch den Zuzug tausender Beschäftigter am Staudammbau sich massiv verändern werden. Das Stück Heimat, das sie bisher gekannt haben, wird es so nicht mehr geben.