Sie sind hier: Startseite

Haben Sie nicht gefunden wonach Sie gesucht haben? Die Erweiterte Suche bietet ihnen präzisere Suchmöglichkeiten.

Suchresultate 426 Artikel gefunden.

Abonnieren Sie einen stets aktuellen RSS-Feed aus diesen Suchresultaten

Aufruhr im »Vaterland der Fußballschuhe«
Thomas Fatheuer und Christian Russau über Proteste im »Vaterland der Fußballschuhe«. in: Franziskaner. Magazin für franziskanische Kultur und Lebensart, Sommer ...
G20: Nein zum Spiel - Ja zur Lösung der Schuldenkrise
Aktionstag zum G20-Finanzministertreffen
Der Zusammenbruch der brasilianischen Demokratie
Die schon seit über 2 Jahren stattfindende brasilianische politische Krise wird nur oberflächlich von den internationalen Medien behandelt. Deshalb ...
Indigenen siegen vor dem Interamerikanischen Gerichtshof für Menschenrechte
Der brasilianische Staat muß wegen einer Verletzung des Rechts auf Land eine Millionen US-Dollar an die Xukuru-Gemeinde in Pernambuco bezahlen.
Brasilien: Verzweiflung über Mord an Guarani-Anführerin
Eine indigene Gemeindesprecherin der Guarani wurde im zentral-westlichen Brasilien ermordet, nachdem sie sich für die Rückgabe des angestammten Landes ihres ...
[+1C@fé] Abschied vom Wachstumszwang?
Der Podcast +1C@fé beschäftigt sich pünktlich zum Runden Tisch Brasilien mit dem Thema (Post-) Wachstum in Brasilien und Deutschland. Eine großartige ...
Radiointerview zum Runden Tisch Brasilien
Das Freie Radio Blau aus Leipzig hat sich am Dienstag Abend mit Fabian aus der KoBra-Geschäftsstelle über den anstehenden Runden Tisch Brasilien unterhalten.
Abpfiff: Eine kritische Bilanz der Fußball-WM 2014.
Erschienen in der Reihe ANALYSE, November 2014, herausgegeben von der Rosa-Luxemburg-Stiftung.
30-Jahre Jubiläum der brasilianischen Landlosenbewegung MST
Rundreise anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der brasilianischen Landlosenbewegung MST
[de] Urban oder rural - wo finden die sozialen Kämpfe Brasiliens heute statt?
Traditionell arbeitet die Solidaritätsbewegung in Europa schwerpunktmäßig mit der marginalisierten Landbevölkerung und Indigenen bzw. Quilombolo-Gruppe. In den ...
Dossier zu Megaevents und Menschrechtsverletzungen in Brasilien
Der brasilienweite Zusammenschluss der Comites Populares (ANCOP) veröffentlicht am 7.November in Rio de Janeiro ein neues Dossier über Sport-Mega Events und ...
Die neue Ausgabe der BrasilienNachrichten erschienen
Die neue Ausgabe der BrasilienNachrichten Nr. 158 ist gerade erschienen und kann bei der Brasilien Initiative Freiburg bestellt werden.
Brasiliens Kleinfischer protestieren gegen massive Kürzungen bei Sozialleistungen
Brasiliens Kleinfischer setzen sich gegen eine weitere Runde massiver Einschränkungen bei staatlichen Ausgleichszahlungen der ohnehin in den vergangenen Jahren ...
Brazilian Contradictions on Social and Environmental Issues
In Zusammenarbeit mit dem Arnold-Bergstraesser-Institut für kulturwissenschaftliche Forschung e.V. und der Kooperation Brasilien e.V. (KoBra) Referent: Prof. ...
Indios – die Schützer des Amazonas-Regenwaldes
Johann Graf von POEMA berichtet über das Leben der Wajapi-Indios in Amazonien, mit denen POEMA bereits seit fast 10 Jahren im Bereich der Gesundheitsversorgung ...
BrasilienNachrichten 151
Berichte zu Kultur, Politik, Wirtschaft, Indigenen und Umwelt in Brasilien.
Könige des Agrobuisness - Chico Cesar
Der ehemalige Kulturminister hatte eigentlich vor sich wieder zu seinem Leben als Künstler zurück zu kehren. In seinem neuen Album "estado de poesia" schwingt ...
Wenn Wohnen ein Recht ist, ist Besetzen eine Pflicht
Wohnungslose in São Paulo besetzen 16 Gebäude in einer Nacht
Brasilien: Sparen für den Aufschwung

Brasilien steckt in einer tiefen ökonomischen Krise. Ein umstrittenes Sparprogramm soll der siebtgrößten Wirtschaftsmacht der Welt auf die Beine helfen.
Die rote Wand am Xingu
Eine Reportage aus dem Gebiet des Staudamms Belo Monte.
Ernährungssouveränität - November 2017
Schwerpunkt liegt auf einer von Syngenta mit organisierten Delegationsreise brasilianischer Politiker*innen in der Schweiz.
KoBra goes Telegram
Viele unserer Leser*innen nutzen das Internet mehr und mehr unterwegs auf dem Smartphone. Deshalb integrieren wir unsere Inhalte ab sofort in den ...
Urbane Entwicklungen - März 2016
Olympia in Rio - Megaevents ohne Menschenrechtsstandards
Brasilien zwischen der Fußball-WM und Olympia in Rio
„Zur aktuellen politischen und ökonomischen Lage des Landes“
Indigene in Brasilien zum Abschuss freigegeben
Die Mitglieder der indigenen Gemeinde "Tupinambás de Olivença" sind seit langem Todesdrohungen ausgesetzt aber mit dem Amtsantritt des neuen Präsidenten Jair ...
246/247 | Kein Recht weniger!
Kampfzone Menschenrechte
Protestaktion vor der brasilianischen Botschaft
Zivilgesellschaftliches Bündnis fordert Stärkung kleinbäuerlicher Rechte und Ende der Kriminalisierung der sozialen Bewegungen in Brasilien
Millionen Bäume abholzen? Wir sagen NEIN!
Millionen Bäumen sollen in Amazonien für Staudämme abgeholzt werden. Die Energie ist für Aluminiumhütten und Bergbaukonzerne verplant. Der Fluss Tapajós wird ...
Ibama verlangt Überarbeitung der Umweltverträglichkeitsprüfungen für den Staudamm São Luiz do Tapajós
Das brasilianische Bundesumweltamt Ibama sieht die Umweltverträglichkeitsprüfungen für den Staudamm São Luiz do Tapajós als unzulänglich an.
Urbane Entwicklungen - März 2015
Schwerpunktthema: 8. März Internationaler Frauentag