Sie sind hier: Startseite

Haben Sie nicht gefunden wonach Sie gesucht haben? Die Erweiterte Suche bietet ihnen präzisere Suchmöglichkeiten.

Suchresultate 635 Artikel gefunden.

Abonnieren Sie einen stets aktuellen RSS-Feed aus diesen Suchresultaten

Staatsanwälte fordern Ermittlungsverfahren gegen Lula
Die Bundesstaatsanwaltschaft im Bundesdistrikt in Brasília hat am Freitag vergangener Woche um die Eröffnung einer Untersuchung gegen Brasiliens früheren ...
"Rohstoffkonzern Vale: Die Schweiz als Standort für aggressive Steuervermeidung"
Die neue Fallstudie der Erklärung von Bern (EvB) analysiert die Steuerpraktiken des brasilianischen Bergbaukonzerns Vale, die Rolle seiner Schweizer ...
Toxisch wie Krupp-Stahl
Das Stahlwerk des Konzerns Thyssen-Krupp nahe Rio de Janeiro soll verkauft werden. Für die von ihm verursachten gravierenden ökologischen Schäden will das ...
Regierung interessiert sich nicht für die Anliegen der Indigenen
Interview mit Roberto Antonio Liebgott. Der Vize-Präsident des Indigenenmissionsrates Cimi (Conselho Indigenista Missionário), sieht keinen grundlegenden ...
"Jetzt kommen die echt hier rein, ohne Genehmigung!"
Indigene Gruppen protestieren gegen die Politikagenda von Bergbau, Staudammbauten und gegen die Verfassungsänderung für indigene Territorien
Neuauflage "Megaeventos e Violações dos Direitos Humanos no Rio de Janeiro. Dossiê do Comitê Popular da Copa e Olimpíadas do Rio de Janeiro" erschienen
Aktualisiertes Dossier der Lokalkomitees zu WM und Olympia in Rio de Janeiro erschienen.
Brasilien schafft Visa-Obergrenze für HaitianerInnen ab
Die brasilianische Regierung hat eine Überarbeitung der Einwanderungspolitik für HaitianerInnen beschlossen.
Kampagne gegen Staudämme eint die Gemeinschaften der Flüsse Xingu, Tapajós und Teles Pires
Die von den Wasserkraftwerken betroffenen Indigenen an den Flüssen Xingu, Tapajós und Teles Pires schliessen sich weiter zusammen, um ihrem Kampf um das Recht, ...
"Im Kampf gegen den Hunger muss Brasilien eine 180-Grad-Wende vollziehen"
Interview mit Jean Ziegler über Brasiliens Bolsa Família-Programm. (Übersetzung: Lutz Taufer. Veröffentlicht bei amerika21.de)
Fischern und Fischen an den Kragen
Brasiliens Agrarministerin Kátia Abreu streicht Kleinfischern die sozialen Ausgleichszahlungen für die Schonzeit - und zum Ausgleich wird die Schonzeit für die ...
"Kapitale Goldgrube"
Peter Steiniger rezensiert das Buch "Abstauben in Brasilien. Deutsche Konzerne im Zwielicht", das das KoBra-Mitglied Christian Russau vergangenes Jahr verfaßt ...
Petition: Bayer-Monsanto-Fusion verhindern
Unterschreiben Sie jetzt einen Appell an die EU-Wettbewerbskommissarin Margarethe Vestager, um die Fusion der Saatgutkonzerne Monsanto und Bayer zu verhindern.
Brasilianische Zivilgesellschaft kämpft gegen den Rückbau von sozialen Errungenschaften
Die politischen Umbrüche in Brasilien führten zu einer RekordteilnehmerInnenzahl beim Runden Tisch Brasilien 2016 (RTB) in Bonn. Uta Grunert analysiert für den ...
Gesellschaftliche Verortung traditioneller Völker und Gemeinschaften
In dem von Dieter Gawora (Universität Kassel) in Zusammenarbeit mit der KoBra herausgegebenen Sammelband geht es neben der Analyse einzelner traditioneller ...
Brief der KoBra an Ex-Präsident Lula
Mitglieder der Basiskomitees zur WM in Brasilien und des bundesweiten Zusammenschlusses der Brasiliensolidarität übergaben am Freitag, dem 7. Dezember, einen ...
Erklärung der panamerikanischen Allianz der Flüsse
Anfang Dezember tagte in Cobija, Bolivien das sechste Panamazonische Sozialforum FSPA 2012 zum Thema „Durch die Einheit der Völker von Amazonien zur ...
Anhaltende Stromausfälle in Brasilien und Streit um Preise und Kontrolle des Stromsektors
Am Samstag, 15. Dezember 2012, ist es in Brasilien erneut zu einem großflächigen Stromausfall in weiten Teilen des Landes gekommen. In den Regionen der ...
Kein Kampf um Medaillen, sondern ums Leben
200 VertreterInnen indigener Völker und traditioneller Gemeinschaften protestieren vor der deutschen Botschaft in Brasília gegen Tod und Gewalt auch wegen ...
"Von jetzt an wird es keine großen Wasserkraftwerke mehr geben"
Brasilien deutet Ende von Plänen zum Bau von Großstaudämmen an - wir erklären, was das mit ökonomisch im Gegensatz zu politisch begründeten ...
Nach der Wahl: Die ersten Schritte von Bolsonaro
Ab Januar 2019 wird Bolsonaro der Präsident Brasiliens sein. Seine rechtsextreme Kampagne war gekennzeichnet durch Aufrufe zur Gewalt an politischen Gegnern ...
Protesterklärung gegen das Polizeimassaker in Rios Favela Maré
Die Favelas von Maré wurden am 24. Juni von verschiedenen Einheiten der Militarisierten Polizei des Staates Rio de Janeiro PMERJ (Polícia Militar do Estado do ...
Briefe von Lula da Silva
An dieser Stelle dokumentieren wir zwei Briefe des inhaftierten Ex-Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva.
Brasilien: Die Welle gerät ausser Kontrolle
Freitagmorgen: die siebte Protestnacht ist überstanden. Ein Lagebericht von Beat Wehrle.
Aufstand in Brasilien – Live-Ticker
Seit zwei Wochen demonstrieren in Brasilien täglich mehr Menschen für kostenlose und bessere öffentliche Dienstleistungen.
Etappensieg für Indigene Munduruku
Während es seit Tagen in allen Großstädten des Landes zu Demonstrationen kommt, konnten die seit mehreren Monaten für ihre Rechte protestierenden Indigenen ...
Chaos nach Polizei-Streik in Espirito Santo
Seit Samstag streikt die Militärpolzei im Bundesstaat Espirito Santo weil sie keine Gehälter mehr ausbezahlt bekommen. Videos in sozialen Netzwerke zeigen ...
Diskussion: Die politische Krise in Brasilien
Entpolitisierung der Politik und ihre Folgen
Die Bedrohung der Savannenlandschaft des Cerrado
Interview mit Marilene Alves de Souza vom Centro de Agricultura Alternativa do Norte de Minas (CAA NM) aus dem Norden des brasilianischen Bundesstaat Minas ...
Rio de Janeiro: Gesundheitsschädlicher Regen aus Thyssen-Stahlwerk
medico international, Pressemitteilung, 05.11.2012: medico international unterstützt brasilianischen Partner bei Untersuchung der Gesundheitsfolgen.
Die Sicherheitslage für Aktivist*innen in Brasilien ist angespannt
Soliszene bereitet sich auf den Ernstfall vor