Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Termine Weltweite Staudammgeschäfte deutscher Konzerne: Repression und Widerstand
Artikelaktionen

Weltweite Staudammgeschäfte deutscher Konzerne: Repression und Widerstand

Die Staudammprojekte Agua Zarca in Honduras und Belo Monte in Brasilien. Abendveranstaltung mit Thilo Papacek (GegenStrömung) und Christian Russau (FDCL).
Wann 22.03.2018
von 19:30 bis 21:00
Wo Berlin
Termin übernehmen vCal
iCal

Veranstaltungsort: Galerie Olga Benario | Richardstraße 104 | 12043 Berlin

Wie weit reicht (oder reicht nicht) die menschenrechtliche und umweltbezogene Sorgfaltspflicht von deutschen, europäischen Konzernen und Entwicklungsbanken, sowohl in dem Agieren ihrer eigenen Projektverantwortung, bei ihren Zulieferern oder bei den Abnehmern ihrer Produkte, bei der Finanzierung solcher Projekte?

Weitere Informationen über diesen Termin…