Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Termine Vortrag "Eine Stadt ohne Hunger? Kommerzielle Konzepte für Urbane Landwirtschaft in der Megacity São Paulo"
Artikelaktionen

Vortrag "Eine Stadt ohne Hunger? Kommerzielle Konzepte für Urbane Landwirtschaft in der Megacity São Paulo"

Hans Dieter Temp, Sao Paulo, Brazil, founder of NGO Cidade sem Fome, will be back for the 2nd part of his presentation on Cities without hunger
Wann 16.06.2016
von 18:00 bis 20:00
Wo Berlin
Termin übernehmen vCal
iCal

CIDADES SEM FOME (STÄDTE OHNE HUNGER) ist eine Nichtregierungsorganisation (NGO), die nachhaltige Agrarprojekte im urbanen und ländlichen Raum auf Basis ökologischer Landwirtschaft aufbaut. Ziel ist es, Menschen in prekären Lebenssituationen in die Lage zu versetzen, durch die Projektteilnahme ein eigenes Einkommen zu erwirtschaften und auf diese Weise finanziell unabhängig zu werden. Gemeinschaftsgärten, Schulgärten und Gewächshäuser wurden auf ungenutzten öffentlichen und privaten Flächen innerhalb sozialer Brennpunkte geschaffen, um Bedürftige in Arbeit zu bringen und die Ernährungssituation von Kindern und Erwachsenen zu verbessern. Das Kleinbauernprojekt in Rio Grande do Sul, das STÄDTE OHNE HUNGER im Jahr 2009 als viertes Projekt gestartet hat, soll Landwirten den Ausstieg aus der Monokulturbepflanzung ermöglichen und sie bei der Umstellung auf eine ökologische Bewirtschaftung unterstützen.

STÄDTE OHNE HUNGER wurde im Jahr 2004 von Hans Dieter Temp, Betriebswirt und Techniker für Landwirtschaft und Umweltpolitik, in São Paulo gegründet. Im Jahr 2013 wurde Temp durch die Organisation Ashoka mit dem Titel Social Entrepreneur “Changemaker” ausgezeichnet. Seit ihrer Gründung erhielt STÄDTE OHNE HUNGER zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen, darunter den Prêmio Milton Santos 2014, der die besten Sozial- und Entwicklungsprojekte der Stadt São Paulo auszeichnet. Im Jahr 2012 wurde die Organisation von der Caixa Econômica Federal für ihr Engagement zur Verwirklichung der UN-Millenniumsziele prämiert. Außerdem erhielt STÄDTE OHNE HUNGER im Jahr 2010 den Dubai International Award for Best Practices (UN-HABITAT).

Ort: Humboldt-Universität zu Berlin, Albrecht Daniel Thaer-Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften, Hörsaal H7 (Rückgebäude) Invalidenstr. 42, 10115 Berlin

Weitere Informationen über diesen Termin…

September 2019
September
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30