Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Termine Konzerte: Linn da Quebrada / Solange, Tô Aberta!
Artikelaktionen

Konzerte: Linn da Quebrada / Solange, Tô Aberta!

Das Ballhaus Naunynstraße und das queer-feministische Kulturkollektiv ¡MASH-UP! Multigender/ Multiworld bringen zwei der aktuell provokativsten Trans* - Acts Brasiliens nach Berlin: Linn da Quebrada und Pêdra Costas Liveact Solange, Tô Aberta!
Wann 17.03.2018
von 20:00 bis 23:55
Wo Berlin
Termin übernehmen vCal
iCal

Sie machen Rio-Funk mit extrem anstachelnden Texten. Linn da Quebrada dekonstruiert Sexual-, Gender- und Körperparadigmen und kämpft gegen Rassismus und Klassismus. Ihr erstes Album "Pajubá" (2017) sorgte für viel Aufmerksamkeit mit der direkten Sprache ihrer Texte und Clips, die Transpersonen offen zeigen. Der Dokumentarfilm über ihr Leben, "Bixa Travesty", ist auf der diesjährigen Berlinale zu sehen. Live wird Linn da Quebrada unterstützt von DJ Pininga und Jup do Bairro.

Im Anschluss Trans-Brazix-Party.

Beginn Konzerte: 20:00 - 23:00
Party: ab 23:00 - Karten hierfür nur an der Abendkasse!

Veranstaltungsort: Ballhaus Naunynstraße, Naunynstraße 27, 10997 Berlin

Opening act:
Solange, Tô Aberta! (Rio de Janeiro/Wien - Rio-Funk);

Main act:
Linn da Quebrada (São Paulo - Rio-Funk, Pop)

Opening DJs:
Voadoras (tropicaliente tunes)

Visuals:
FroZen

Party mit DJs:
Marie Leão (booty, Rio-Funk, electropical), DJ Pininga (Linn da Quebrada DJ-set), Todavia Duras (female dark neo perreo)

Weitere Informationen über diesen Termin…