Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Termine Agrobusiness und die Zerstörung des Amazonas-Regenwalds
Artikelaktionen

Agrobusiness und die Zerstörung des Amazonas-Regenwalds

Wer trägt die Verantwortung dafür?
Wann 06.02.2020
von 18:00 bis 20:00
Wo Heidelberg
Termin übernehmen vCal
iCal

 

VORTRAG MIT PROF. DR. ANTÔNIO ANDRIOLI
AGRARSOZIOLOGE AUS BRASILIEN
TRÄGER DES BAYERISCHEN NATURSCHUTZPREISES 2020
MODERATION: FELIPE BLEY FOLLY, MENSCHENRECHTSANWALT BEI FIAN INTERNATIONAL

 

Welche Rolle spielt die Soja- und Fleisch-Produktion bezüglich der Waldbrände im Amazonas? Welche Gefahren bringt das Freihandelsabkommen EU-Mercosur für die Umwelt und die indigenen Völker mit sich? Welche Alternativen gibt es zu den aktuellen Entwicklungsmodellen?

 

Organisert von: Deutsch-Brasilianischer Verein Rhein-Neckar Entre Águas und
Arbeitskreis „Solidarität mit brasilianischen Gewerkschaften im DGB Rhein Neckar“
Unterstützung: Institut für Übersetzen und Dolmetschen der Universität Heidelberg / FIAN Internationa

Februar 2020
Februar
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829