Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Frühjahrstagung MV 2017
Artikelaktionen

Trotz alledem ... 25 Jahre KoBra

Tagung und Jubiläumsfeier zu 25 Jahren Kooperation Brasilien e.V - KoBra
Was
  • Politik und Wirtschaft
Wann 21.04.2017 um 18:30 bis
22.04.2017 um 17:35
Wo Berlin
Termin übernehmen vCal
iCal
  • Programmflyer
  • Bildergalerie
  • Begrüßung (Audio [de])
  • Podiumsdiskussion (Audio [de])
    Podium: Soziale Kämpfe in schwierigen Zeiten. Schwindende Spielräume für Zivilgesellschaft in Brasilien
  • Arbeitsgruppe 1 (Audio [pt])
    Perspektiven der sozialen Bewegungen in Brasilien:
    Konflikte, Kämpfe, Herausforderungen
  • Arbeitsgruppe 2 (Audio [de/pt])
    Von Land und Leuten. Agrarfragen und ihre Politisierung in
    unterschiedlichen Kontexten
  • Zusammenfassung der Arbeitsgruppen (Audio [pt])
  • 25-Jahre KoBra - Ein Rückblick (Audio [de])

 

Seit der Machtübernahme der Regierung Temer im letzten Jahr durch ein umstrittenes Amtsenthebungsverfahren ist in Brasilien die Lage für zivilgesellschaftliche Akteure deutlich schwieriger geworden. Die neoliberale Sparpolitik der amtierenden Regierung, die soziale Errungenschaften der letzten Jahrzehnte kassiert, verstößt gegen Menschenrechte und internationale Verpflichtungen, die Brasilien eingegangen ist. Wie gehen die sozialen Bewegungen und Organisationen mit der reaktionären Offensive um? Wie verteidigen sie die hart erkämpften sozialen Fortschritte?

In die Defensive gedrängt sind nicht nur brasilianische Umwelt- und Menschenrechtsaktivist*innen: Weltweit gehen Regierungen – unabhängig vom Regierungstyp - so massiv gegen zivilgesellschaftliche Akteure vor wie seit 25 Jahren nicht mehr. Wie können wir als politisch Aktive demokratische Räume für zivilgesellschaftliches Engagement stärken? Wie können wir Partner*innen und andere Organisationen von hier aus unterstützen? Zu diesen Fragen möchten wir auf der Tagung mit unseren Gästen ins Gespräch kommen.

Trotz alledem! In diesem Frühjahr steht ein Ereignis ins Haus, das uns zu aktuellen Debatten aber auch zum Feiern einlädt – KoBra wird 25. Im Jahr 1992 wurde der Verein in Freiburg gegründet, um Gruppen und Initiativen der Brasiliensolidarität zu vernetzen. Damals wie heute steht die Stärkung der sozialen Bewegungen in ihrem Engagement für eine gerechtere und nachhaltigere Welt im Fokus der Arbeit von KoBra. Auf der Jubiläumsfeier in der ufaFabrik werden wir mit Protagonist*innen der KoBra-Geschichte auf unsere Arbeit zurückblicken, aber auch auf das vor uns Liegende schauen. Später am Abend darf getanzt werden zur Musik von Jabuti und Abrão mit ihrem gekonnten Mix aus Samba, Bossa, Forró, Reggae, Salsa, Merengue u.a.


abgelegt unter:
Termine
Era o Hotel Cambridge (2016) 25.06.2017 - 01.07.2017 — München
(staatlich geprüft) Brazilian crisis X Der Weg des Wandels 28.06.2017 18:00 - 20:00 — Kunstquartier Bethanien, 2 Mariannen Platz, 10997 Berlin
Traditionelle Völker und Gemeinschaften Brasiliens 28.06.2017 19:00 - 21:00
Gespräch mit zwei Indigenen aus Amazonien vom Volk der Wajapi 28.06.2017 20:00 - 21:30 — Stuttgart
A metodologia da Nova Cartografia Social da Amazônia no Brasil e na Alemanha 29.06.2017 14:00 - 17:00 — Berlin
Kommende Termine…