Sie sind hier: Startseite Themen Politik | Wirtschaft Großprojekte Thyssen-Krupp Protest auf der ThyssenKrupp-Hauptversammlung
Artikelaktionen

Protest auf der ThyssenKrupp-Hauptversammlung

KoBra hat am Freitag, dem 18. Januar 2013, gemeinsam mit dem Dachverband der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre, dem FDCL und medico international gegen den Vorstand und Aufsichtsrat von ThyssenKrupp mittels Transparenten, Flyern und Interviews vor der Hauptversammlung und auf der Aktionärsversammlung selbst mit Reden gegen das Gebaren des Konzerns mit seinem Stahlwerk TKCSA in Rio protestiert.
Protest auf der ThyssenKrupp-Hauptversammlung

Die Reden sind online auf der Webseite des Dachverbands der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre: Reden von Markus Dufner, Christian Russau, Marcos da Costa MeloDorothea Kerschgens, Johan Bösch

Photos von der Aktion sind auf der Facebook-Präsenz von KoBra frei einsichtig.