Sie sind hier: Startseite Themen Landkonflikte | Umwelt Neue Multimediaplattform “Stopp TKCSA!”
Artikelaktionen

Neue Multimediaplattform “Stopp TKCSA!”

Das brasilianische Institut PACS (Políticas Alternativas para o Cone Sul) hat Ende Januar eine Multimediaplattform zur Kampagne “Stopp TKCSA!” (“Pare a TKCSA!”) gestartet. Diese informiert über das umstrittene Stahlwerk ThyssenKrupp Companhia Siderúrgica do Atlântico (TKCSA) zwischen Rio de Janeiro und São Paulo.
Neue Multimediaplattform “Stopp TKCSA!”

Kampagnenlogo "Stopp TKCSA"

Auf der Plattform sind Informationen zu Umweltbelastungen und Menschenrechtsverletzungen in der Gemeinde Santa Cruz vorzufinden, die mit dem ThyssenKrupp Stahlwerk in Zusammenhang stehen.

Das umstrittene Stahlwerk TKCSA läuft seit 2007 ohne offizielle Betriebsgenehmigung. Die Bevölkerung von Santa Cruz protestiert seit Jahren gegen Umweltverstöße durch TKCSA, wie die Verschmutzung der Küste, die die dort ansässigen Fischer um ihre Existenz bangen lässt.

Zum Weiterlesen:

Termine
Film "Querência / Heimkehren" 20.11.2019 - 23.11.2019 — Frankfurt, Köln, Hamburg, Berlin
Kommende Termine…