Sie sind hier: Startseite Publikationen Weitere Grüne Landnahme - Palmölexpansion und Landkonflikte in Amazonien
Artikelaktionen

Grüne Landnahme - Palmölexpansion und Landkonflikte in Amazonien

Maria Backhouse ISBN: 978-3-89691-713-3 264 Seiten Preis: 27,90 € Erschienen: 2015
Grüne Landnahme - Palmölexpansion und Landkonflikte in Amazonien

Grüne Landnahme (Cover)

Brasilien, weltweit einer der größten Produzenten und Konsumenten von Agrartreibstoffen, fördert seit 2010 in Amazonien die Palmölproduktion für Biodiesel. Die Hauptanbaugebiete sind sogenannte „degradierte“ Flächen in Pará, einem Bundesstaat mit weitgehend ungeklärten und umkämpften Landbesitz- und Landzugangsverhältnissen. Die Palmölexpansion löst tiefgreifende Umwälzungen aus, die aus der Perspektive der politischen Ökologie mit einigen Fragen einhergehen: Was sind degradierte Flächen? Welche Auswirkungen hat die Palmölexpansion auf Landzugangs- und Landnutzungsverhältnisse? Wer profitiert? Wer verliert? Findet eine „grüne“ bzw. grün legitimierte Landnahme statt? Maria Backhouse geht diesen Fragen in ihrer empirischen Studie und mit einer neuen Leseart des Konzepts der fortgesetzten ursprünglichen Akkumulation nach.

Termine
Brasilien im Rückschritt? 28.05.2019 19:00 - 21:00 — Mannheim
Monte Azul Kulturtage 2019 30.05.2019 - 02.06.2019 — Mannheim
Feministischer Widerstand und soziale Medien in Brasilien 31.05.2019 13:30 - 13:00 — Tutzing
Kampf um den amazonischen Regenwald 12.06.2019 19:30 - 22:00 — Berlin
RTB 2019 - Menschenrechte und Internationale Unternehmensverantwortung 08.11.2019 - 10.11.2019 — Weimar
Kommende Termine…