Sie sind hier: Startseite Themen Politik | Wirtschaft Der Aufruhr der Zeit
Artikelaktionen

Der Aufruhr der Zeit

Bernardo Kucinski zeichnet in "K. oder Die verschwundene Tochter" ein Bild von den Zuständen während der brasilianischen Militärdiktatur - er greift die reale Geschichte seiner Schwester, einer Oppositionellen, auf.
Der Aufruhr der Zeit

Ana. Politisch Verschwundene Nr. 16. - Dokument über die Verschwundenen. Fundstelle: FDCL-Archiv. (Photo: Christian Russau)

K. sucht seine verschwundene Tochter. Ana ist ihm das liebste seiner Kinder. Versunken in seine Jiddisch-Studien entgehen ihm gewisse Signale. Ana führt neben ihrem Leben als Chemie-Dozentin noch ein anderes, ein zweites Leben: [... weiterlesen bei der taz...]