Sie sind hier: Startseite Themen Menschenrechte | Gesellschaft Ohne ideologische Grenzen
Artikelaktionen

Ohne ideologische Grenzen

Die Militärapparate Argentiniens und Brasiliens arbeiteten aktiv bei der Unterdrückung der Bevölkerung während der Diktaturen beider Länder zusammen. Von Andrea Martínez, in Poonal Nr. 1025
Ohne ideologische Grenzen

(Montevideo, 05. November 2012, la diaria).- Die Militärapparate Argentiniens und Brasiliens arbeiteten aktiv bei der Unterdrückung der Bevölkerung während der Diktaturen beider Länder zusammen. Brasilien hatte sich trotz der Bitte der Vereinten Nationen geweigert, den Verfolgten der Diktaturregime seiner Nachbarstaaten Schutz und Zuflucht zu gewähren. [weiterlesen bei Poonal Nr. 1025...]