Sie sind hier: Startseite Themen Landkonflikte | Umwelt Giftiger Schlamm erreicht die Küste
Artikelaktionen

Giftiger Schlamm erreicht die Küste

Am 05. November brach in Mariana, Minas Gerais der Damm eines Bergbau-Rückhaltebeckens. Am gestrigen Sonntag erreichte das vergiftete Wasser die Küste von Espirito Santo.
Giftiger Schlamm erreicht die Küste

Screenshot von Mosaic Imagem

Wie die Agentur Mosaic Imagem ein einer eindrucksvollen Bildergalerie festhält erreichte der Giftschlamm am Wochenende das Meer.

Kurz zuvor veröffentlichte das englisch sprachige Magazin Chemistry World einen Artikel über die möglichen Auswirkungen des Desasters.