Sie sind hier: Startseite Netzwerk Gruppen Brasilien Gruppe Tübingen
Artikelaktionen

Brasilien Gruppe Tübingen

Die Themen der Brasilien Gruppe Tübingen sind die soziale Ungerechtigkeit, die Theologie der Befreiung, die Agrarreform und die Korruption. Darüber hinaus beschäftigt sich die Brasilien Gruppe Tübingen mit der Vernichtung des Regenwaldes, multinationalen Konzernen und der Rolle der BRD im Zusammenhang mit der Armut in verschiedenen Regionen Brasiliens.

Ziele:
- Verbesserung der Situation im Gesundheits- und Bildungsbereich in Brasilien  
- Integration bzw. Verbesserung der Situation von brasilianischen Migrantinnen und Migranten in Deutschland

Arbeitsschwerpunkte:
- Gesundheit
- Bildung

Projekte/Kooperationspartner in Brasilien:
- Fischerpastorale der Brasilianischen Bischofskonferenz (im Bundesstaat Pará)

Aktivitäten in Deutschland:
- Beratung von brasilianischen Migrantinnen und Migranten
- Unterstützung von urgent actions von 
AI (Amnesty International) 




Kontakt:
Brasiliengruppe Tübingen
c/o Georg Hegele
Autenriethstr. 11
72072 Tübingen
Telefon: 07071/73271
E-Mail: georg.hegele(at)eva-stuttgart.de 


Termine
Brasilien im Rückschritt? 28.05.2019 19:00 - 21:00 — Mannheim
Monte Azul Kulturtage 2019 30.05.2019 - 02.06.2019 — Mannheim
Feministischer Widerstand und soziale Medien in Brasilien 31.05.2019 13:30 - 13:00 — Tutzing
Kampf um den amazonischen Regenwald 12.06.2019 19:30 - 22:00 — Berlin
II Encontro Internacional da FIBRA 16.08.2019 - 18.08.2019 — Berlin
Kommende Termine…