Sie sind hier: Startseite Netzwerk Gruppen Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt
Artikelaktionen

Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt

Als eine der ältesten, unabhängigen entwicklungspolitischen Spendenorganisation in der Bundesrepublik unterstützt die Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt e.V. (ASW) Basisinitiativen in Indien, Brasilien und fünf Ländern Afrikas. Ihre Projektschwerpunkte sind Frauenförderung, der Schutz von Menschenrechten und der Schutz der Umwelt. In Brasilien unterstützt die ASW Projekte von Indigenen, Schwarzengemeinschaften, Hausangestellten und Landarbeiter*innen.

Ziele:
- Stärkung lokaler Ansätze zur Selbsthilfe
- Nachhaltige und ökologische Entwicklung
- Stärkung von Frauen
- Stärkung der Rechte der indigenen Völker Brasiliens und der Quilombolas

Arbeitsschwerpunkte:
- Indigene
- Quilombolas
- Landwirtschaft
- Weitere Arbeitsschwerpunkte auf der Website

Projekte/Kooperationspartner in Brasilien:
- FASE: Jugendliche im Quilombola Abacatal für Bem Viver  
- AMTRSTR Frauenfond: Landrechte für Kleinbäuerinnen
- FAMCOS: Stadtrandbewohner*innen für Recht auf Stadt
- Weitere Projekte/Kooperationspartner auf der Website

Publikationen:
Vierteljährlich erscheinende Zeitschrift SOLIDARISCHE WELT (SW)

Aktivitäten in Deutschland:
- Informieren über Forderungen und Arbeit der Partner*innen der ASW
- Kontinuierliche Medienarbeit und Kampagnen

LogoASW.jpg


 

 

Kontakt:
ASW - Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt e.V.
Potsdamer Straße 89
10785 Berlin
Brasilienreferat
Silke Tribukait
Telefon: 030 / 25 94 08 07
E-Mail: lateinamerika(at)aswnet.de
Website: www.aswnet.de