Sie sind hier: Startseite

Haben Sie nicht gefunden wonach Sie gesucht haben? Die Erweiterte Suche bietet ihnen präzisere Suchmöglichkeiten.

Suchresultate 636 Artikel gefunden.

Abonnieren Sie einen stets aktuellen RSS-Feed aus diesen Suchresultaten

[Podcast] FraPort mit Gegenwind aus Porto Alegre
Anfang des Jahres wurde publik, dass die Flughafengesellschaft FraPort AG für 382 Millionen € den Aeroporto Internacional Salgado Filho von Porto Alegre, ...
Volkswagen do Brasil: Heute mit Wasserwerfer gegen Demos, früher gemeinsam mit der Militärdiktatur?
Der Dachverband der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre kritisiert Volkswagen und stellt Gegenantrag für Hauptversammlung der Volkswagen AG am 13. Mai 2014 ...
Brasilien Aktuell 2015
Brasilien Aktuell 2015 enthält neben dem Jahresbericht des DGB Intersoli Brasilien für 2014 Informationen zu den aktuellen Aktivitäten der Gewerkschaften in ...
Gentechnik und Agrargifte
Das Thema Gentechnik hängt mit dem Verbrauch von Agrargiften und damit auch mit agrarökologischen Fragen eng zusammen.
Militarisierung: Deutsche Gepardpanzer, Wasserwerfer und Polizeikessel für die WM / Ein "Krieg gegen die Armen"
"Kontext TV - die anderen Nachrichten" interviewen KoBra-Vorstandsmitglied Thomas Fatheuer.
G20: Nein zum Spiel - Ja zur Lösung der Schuldenkrise
Aktionstag zum G20-Finanzministertreffen
Der Zusammenbruch der brasilianischen Demokratie
Die schon seit über 2 Jahren stattfindende brasilianische politische Krise wird nur oberflächlich von den internationalen Medien behandelt. Deshalb ...
Agrarfront in Brasilien schreitet voran
Anhaltend hohe Landnutzungsänderungen durch neuen Bericht der Statistikbehörde belegt
Thyssenkrupp-Stahlwerk in Rio: Betriebsgenehmigung nach sechs Jahren erteilt
Trotz Protests von AnwohnerInnen und FischerInnen sowie anhängiger Klagen erteilt das Landesumweltkontrollamt CECA dem umstrittenen Stahlwerk TKCSA die ...
Aktuell: VW zu Entschädigungszahlungen für brasilianische Arbeiter wegen Kollaboration der Firma mit der Militärdiktatur bereit.
Neueste Erkenntnisse im Fall Volkswagen do Brasil und Kollaboration mit der brasilianischen Militärdiktatur
Angesichts der neuesten Veröffentlichungen des journalistischen Rechercheverbund von NDR, SWR und Süddeutscher Zeitung zum Fall „VW do Brasil und die Frage ...
Das Giftpaket
Die Agro- und Pestizidlobby in Brasilien steht kurz vor einem vernichtenden Erfolg.
Brasilien zwischen Freihandel und regionaler Integration
Unter dem Titel "Südamerika: Freihandel oder alternative Bündnispolitik?" analysiert Andreas Behn für das Nord-Süd Netz die handelspolitische Situation in ...
Stromproduktion in Brasilien - zwischen gestern und morgen
Wenn das aufstrebende Brasilien seine Fokussierung auf Wirtschaftswachstum beibehalten will muss die Stromproduktion ausgeweitet werden. Die Regierung setzt ...
[+1C@fé] Abschied vom Wachstumszwang?
Der Podcast +1C@fé beschäftigt sich pünktlich zum Runden Tisch Brasilien mit dem Thema (Post-) Wachstum in Brasilien und Deutschland. Eine großartige ...
Wachstumsversprechen aus Down-Under
Am vergangenen Wochenende haben sich die Staats- und Regierungschefs der 20 führenden Industrienationen auf ein Konjunkturprogramm für mehr Wachstum geeinigt. ...
Radiointerview zum Runden Tisch Brasilien
Das Freie Radio Blau aus Leipzig hat sich am Dienstag Abend mit Fabian aus der KoBra-Geschäftsstelle über den anstehenden Runden Tisch Brasilien unterhalten.
Atomabkommen zwischen Deutschland und Brasilien wieder nicht gekündigt
Pressemitteilung der Menschenrechts- und Umweltorganisation urgewald.
Die neue Ausgabe der BrasilienNachrichten erschienen
Die neue Ausgabe der BrasilienNachrichten Nr. 158 ist gerade erschienen und kann bei der Brasilien Initiative Freiburg bestellt werden.
„Offensichtlich unzureichende ESG-Kriterien bei Vale-Dammbrüchen“
KoBra dokumentiert die Rede von Christian Russau auf der Allianz-HV 8. Mai 2019 in München.
Frontalangriff auf indigene Rechte hält an
Entlassener FUNAI-Chef spricht überraschend Klartext.
Brasiliens Kleinfischer protestieren gegen massive Kürzungen bei Sozialleistungen
Brasiliens Kleinfischer setzen sich gegen eine weitere Runde massiver Einschränkungen bei staatlichen Ausgleichszahlungen der ohnehin in den vergangenen Jahren ...
Solidarische Ökonomie in Brasilien: „Auf die vom Markt vergessene Bevölkerung setzen“
Interview mit Rosângela Alves de Oliveira vom Brasilianischen Forum für Solidarische Ökonomie über den Aufbau und die Förderung Solidarischer Ökonomie in ...
Siemens: In den nächsten 5 Jahren keine Staatsaufträge in Brasilien mehr
Wieder einmal wurde die brasilianische Niederlassung von Siemens mit einem Bann für die Dauer von fünf Jahren von allen Staatsaufträgen, die der Bund in ...
BrasilienNachrichten 151
Berichte zu Kultur, Politik, Wirtschaft, Indigenen und Umwelt in Brasilien.
Verfassungsänderung zur Kriminalisierung von Jugendlichen verhindert
Am späten Dienstag Abend konnte der Antrag zur Verfassungsänderung, die eine Absenkung des Strafmündigkeitsalters von 18 auf 16 Jahre vorsah, nicht die ...
Brasilien: Sparen für den Aufschwung

Brasilien steckt in einer tiefen ökonomischen Krise. Ein umstrittenes Sparprogramm soll der siebtgrößten Wirtschaftsmacht der Welt auf die Beine helfen.
Die rote Wand am Xingu
Eine Reportage aus dem Gebiet des Staudamms Belo Monte.
"Schlimmer als das 1:7"
Durch neue Korruptionsvorwürfe ist Präsident Michel Temer untragbar geworden – doch man wird ihn nicht so leicht los.
Frankfurter Buchmesse-Highlight: Abstauben in Brasilien. Deutsche Konzerne im Zwielicht
Forderung nach Aufarbeitung der historischen Vergangenheit der AHK São Paulo gestellt.