Artikel zu Wald und Klima

247 Inhalte gefunden


Ausweitung des legalen Holzeinschlags im Amazonasregenwald

Als Teil seiner neuen Waldschutzstrategie gegen illegalen Holzeinschlag wird Brasilien bis zum Jahresende eine Million Hektar des Amazonasregenwalds an private Holzeinschlagsunternehmen versteigern . Antonio Carlos Hummel, Chef der brasilianischen Forstbehörde kündigt an, dass in den kommenden fünf Jahren 11 Millionen Hektar versteigert werden sollen. Bislang  genehmigte die Behörde Einschlagskonzessionen auf 150.000 Hektar, wobei Brasilien dennoch der weltweit größte Lieferant von Tropenholz ist, was das Land vor allem dem illegalen Holzeinschlag verdankt.<br /><br />
| von admin

Juristen fordern Verbindlichkeit

Juristen beklagen, dass bisherige internationale Umweltkonferenzen vor allem Erklärungen verabschiedeten, sich aber an die dort gegebenen Versprechen selten halten. Statt weiterer Versprechungen fordern sie rechtliche Verbindlichkeit beim bevorstehenden Gipfel Rio+20. Als Vorbild gilt das sogenannte Montreal-Protokoll zum Schutz der Ozonschicht.<br />[Weiterlesen bei <a href="http://www.klimaretter.info/politik/hintergrund/10951">Klimaretter...</a> ]
| von Haider Rizvi (IPS)