Sie sind hier: Startseite Themen Informelle rassistische Todestrafe
Artikelaktionen

Informelle rassistische Todestrafe

„Am Sonntag werde ich nicht auf die Demo gehen. Ich bin schwarz, und ich bin eine Frau,“ sagt Fabíola mit fester Stimme. „Leute wie ich sind bevorzugtes Ziel der Polizeiübergriffe.“
Informelle rassistische Todestrafe

(Berlin, 30. Juni 2013, taz/poonal).- „Am Sonntag werde ich nicht auf die Demo gehen. Ich bin schwarz, und ich bin eine Frau,“ sagt Fabíola mit fester Stimme. „Leute wie ich sind bevorzugtes Ziel der Polizeiübergriffe.“ Und die Staatsmacht habe schon angekündigt, dass das Maracanã-Stadion mit allen Mitteln verteidigt wird. [weiterlesen bei poonal...]

Termine
Film "Querência / Heimkehren" 20.11.2019 - 23.11.2019 — Frankfurt, Köln, Hamburg, Berlin
Kommende Termine…