Sie sind hier: Startseite Netzwerk Gruppen Campo Limpo
Artikelaktionen

Campo Limpo

Campo Limpo setzt sich ein für: Achtung der Menschenrechte, fairen Welthandel, Entschuldung der "Dritten Welt", Umstrukturierung der Entwicklungs"hilfe" zur "Partnerschaft", eine umfassende Landreform in Brasilien, die Förderung dortiger basisdemokratischer Gruppierungen, die tropischen Regenwälder im Amazonasbecken und einen verantwortlichen und nachhaltigen Lebensstil im "Norden".

Ziele:
- Umfassende Landreform in Brasilien
- Förderung basisdemokratischer Gruppierungen in Brasilien 
- Schutz der tropischen Regenwälder im Amazonasbecken
- Fairer Welthandel, insbesondere faire Erzeugerpreise


Arbeitsschwerpunkte:
- Gewerkschafts- und Menschenrechtsarbeit
- Gesundheitsvorsorge, Kindergärten, Aufbau von Sozialzentren
- Straßenkinder
- Bildungsarbeit
- Rechtshilfe bei Landvertreibungen, Bedrohung, Ausbeutung
- Ökologischer Landbau

Projekte/Kooperationspartner in Brasilien:

Publikationen:
4 mal pro Jahr ein Rundbrief

Aktivitäten in Deutschland:
- Informations – und Kampagnenarbeit zu verschiedenen Themen
- Mitarbeit an „Lokaler Agenda 21“

 

LogoCampoLimpo.gif


 

Kontakt:
CAMPO LIMPO Solidarität mit Brasilien e.V.
Am Grünen Markt 2
82178 Puchheim
E-Mail: info(at)campo-limpo.de
Website: www.campo-limpo.de

Termine
Brasilien im Rückschritt? 28.05.2019 19:00 - 21:00 — Mannheim
Monte Azul Kulturtage 2019 30.05.2019 - 02.06.2019 — Mannheim
Feministischer Widerstand und soziale Medien in Brasilien 31.05.2019 13:30 - 13:00 — Tutzing
Kampf um den amazonischen Regenwald 12.06.2019 19:30 - 22:00 — Berlin
II Encontro Internacional da FIBRA 16.08.2019 - 18.08.2019 — Berlin
Kommende Termine…