Sie sind hier: Startseite Publikationen Newsletter KoBra-Newsletter Dezember / Januar 2019
Artikelaktionen

KoBra-Newsletter Dezember / Januar 2019

KoBra-News | Mitglieder | Aktiv werden | Nachrichten | MaterialMedien | Zeitschriften | Termine

 

Liebe Brasilien-Interessierte,

das Jahr 2019 begann mit der Amtseinführung von Jair Bolsonaro als neuem Präsidenten Brasiliens. Viele der Befürchtungen die seit seinem Wahlsieg kursierten konkretisieren sich.

Gelegenheit zum Austausch über die aktuellen Entwicklungen gibt es bei der Frühjahrstagung der Kooperation Brasilien in Frankfurt vom 29.03. - 31.03.2019.

Ate yá!

euer KoBra-Team


KoBra-News

# Dossier: shrinking spaces - Januar 2019

Das neue KoBra Dossier informiert über die radikalen Veränderungen unter der neuen Regierung Bolsonaro, die schwerwiegende Auswirkungen auf Minderheiten und benachteiligte Bevölerkungsgruppen, soziale Bewegungen sowie Umweltorganisationen haben.

https://www.kooperation-brasilien.org/l/00218

 

# Frühjahrstagung und KoBra Mitgliederversammlung

Imperiale Lebensweise, die Realitäten in Brasilien und Perspektiven der Solidarität

29.-31.03. 2019 in Frankfurt a.M.

Auf der Tagung soll das Konzept der imperialen Lebensweise vorgestellt und im Kontext der politischen Veränderungen in Brasilien diskutiert werden. Besonders wird die aktuelle Lage von Aktivist*innen von sozialen Bewegungen betrachtet und gefragt werden, wie demokratischer Widerstand und Unterstützung von hier aus konkret aussehen und organisiert werden kann, beziehungs-weise was dies für hiesige Solidarität insgesamt bedeutet. Außerdem bietet Selbstbestimmt Digital e.V. einen Praxisworkshop zur sicheren Kommunikation in NGOs und Journalismus an.

 

Programm als PDF

Anmeldung Online


 

# Telegram Kanal

In dem Telegram Kanal werdet ihr über neue tweets auf unserem twitter Kanal ebenso informiert wie auch über neue Beiträge auf unserer Website.

Über  diesen Link könnt ihr dem Kanal beitreten:
http://t.me/KooperationBrasilien

Übrigens: Für Telegram gibt es auch einen Desktop-Client!

 

KoBra ist auch in den sozialen Medien Facebook & Twitter aktiv. Außerdem könnt ihr unsere Startseite per RSS-Feed abonnieren.

 

Mitglieder

# Brasilien-Bibliothek wird aufgelöst

In Mettingen wird das Institut für Brasilienkunde aufgelöst, da seine Betreiber aufgrund ihres fortgeschrittenen Alters nicht mehr arbeitsfähig sind.

Falls sich eine bei KoBra vertretene Organisation für die Bibliothek begeistert können Anfragen an brasilien@t-online.de gerichtet werden. Telefonisch ist das Institut unter der Nummer  05452 / 2358 zu erreichen.

 

# Brasilien Initiative

Für die von der Brasilieninitiative Freiburg e.V. herausgegebenen BrasilienNachrichten https://www.brasiliennachrichten.de
(erscheinen zweimal jährlich -Juli/Dezember) wird für die Sparte "Rezensionen" eine ehrenamtlich mitwirkende Kraft benötigt. Bei Interesse bitte kurze Rückmeldung an tatu@brasilieninitiative.de

Für die Projektreise nach Brasilien vom 29.3. -10.04. fehlen zur Realisierung noch zwei Personen. Näheres: https://www.brasilieninitiative.de

 

# Meinungsaustausch „Brasilien-Gefahr für die Demokratie?“ in Freiburg

am 22.01.2019 kamen 13 Brasilianer*innen und Deutsche zum Meinunsaustasch in den Räumen der Brasilieninitative zusammen. Nach einem gegenseitigen Update über die aktuellen Entwicklungen seit Bolosnaros Amtsantritt wurde diskutiert, wie  wir gemeinsam von hier aus Unterstützung für die Menschen in Brasilien leisten können.

 

Aktiv werden

# Engagement für Kinder- und Jugendmusiktheaterprojekt in Berlin zum Thema Klimawandel gesucht

Für die Entwicklung eines neuen Kinder- und Jugendstückes zum Thema Klimawandel (globale und lokale Verantwortung ) des Atze Theaters Berlin wird noch eine Person gesucht, die sich mit Kontakten, Materialien und Wissen (aktuelle Daten, Links, Videos etc.) als Berater*in mit engagieren möchte.
Interessierte wenden sich bitte an Sigrun Pleißner, sigrunpl@gmx.de

 

Nachrichten

# Der Dammbruch bei Brumadinho: Welche Verbindungen und Mitverantwortung gibt es seitens deutscher Konzerne?

https://www.kooperation-brasilien.org/l/00216

# Flucht aus Brasilien

https://www.kooperation-brasilien.org/l/00215

# Jahresbilanz der Landlosenbewegung MST

https://www.kooperation-brasilien.org/l/00217

 

Weitere Nachrichten zur aktuellen politischen Situation in Brasilien auf www.kooperation-brasilien.org

 

Medien

# [Podcast] +1C@fé

  • Liebe ist eine Form des Widerstands
    Die Anliegen der LGBTI Gemeinde angesichts des Präsidenten Bolsonaro

Alle Podcasts nachhören unter: noch1cafe.org

 

Zeitschriften

# Brasilien Nachrichten


Die Ausgabe #158 der BrasilienNachrichten erscheint mit u.a. folgenden Themen:

  • Ein Rechtsextremist an der Regierung- Quo Vadis Brasilien?
  • Die Reden von F.Haddad und J.Bolsonaro nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses
  • Gründe für den Erfolg der Ultra-Rechten
  • Brasilien auf dem Weg zurück
  • Bibel, Rind und Kugel
  • Soziale Bewegungen wollen der Verfolgung durch Jair Bolsonaro auf der Straße trotzen
  • ...  Agroökologie-Projekt in Pernambuco: Für eine überlebensfähige, familiäre Landwirtschaft



Bezug:
Wer die BrasilienNachrichten noch nicht abonniert hat -vier Ausgaben (zweimal jährlich) kosten 25 € - kann dies nachholen:
Brasilieninitiative Freiburg e.V., Walter-Gropius-Str.2, 79100 Freiburg bzw. tatu@brasilieninitiative.de bzw. https://www.brasiliennachrichten.de

 

# Brasilicum

Das kommende Brasilicum stellt gleichzeitig den Reader zur Frühjahrstagung dar und erscheint MItte März.

Unsere letzten Brasilicum Ausgaben:

 

 

Termine

# «Ist feministischer Journalismus die Zukunft?»

Ein Gespräch über die Arbeit investigativer Journalist*innen in Brasilien und Deutschland

Berlin 12.02.19 - 19 Uhr im "nGbK - neue Gesellschaft für bildende Kunst"

Details zu allen Terminen findet ihr auf: www.kooperation-brasilien.org

 

# Zur aktuellen Menschenrechtssituation in Brasilien. Vesper - Menschenrechte aktuell

Auf der Vesper soll über die aktuelle Situation gesprochen und Möglichkeiten diskutiert werden, einzugreifen und mögliche Menschenrechtsverletzungen zu verhindern oder einzudämmen.

Berlin, 28.02.2019 - 19 Uhr - Robert-Havemann-Saal,
Haus der Demokratie und Menschenrechte

 

# Frühjahrstagung und KoBra Mitgliederversammlung:

Imperiale Lebensweise, die Realitäten in Brasilien und Perspektiven der Solidarität

29.-31.03. 2019 in Frankfurt a.M.

Programm als PDF


 

Dieser Newsletter wurde im Rahmen des Projektes "Brasil na Agenda - Bewegungen für soziale und ökologische Gerechtigkeit" erstellt und gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL mit finanzieller Unterstützung des

BMZ_CMYK_de.jpg