Sie sind hier: Startseite Publikationen Newsletter KoBra-Newsletter Juli / August 2019
Artikelaktionen

KoBra-Newsletter Juli / August 2019

KoBra-News | Mitglieder | Aktiv werden | Nachrichten | Material | Medien | Zeitschriften | Termine

 

Liebe Brasilien-Interessierte,

in Brasilien ist der Kampf um die Öffnung des Amazonasgebiets für wirtschaftliche Interessen neu entbrannt. Der Druck auf die indigenen Völker und traditionellen Gemeinschaften sowie Waldschutzgebiete nimmt massiv zu. Entwicklungsminister Müller war Anfang Juli in Brasilien und hat die Fortsetzung des Amazonasfonds verhandelt. In Europa wurde ganz nebenbei ein Freihandelsabkommen mit dem Mercosur verabschiedet, gegen das die kleinbäuerliche Landwirtschaft, Umweltschützer*innen und Menschenrechtsaktivist*innen Alarm schlagen.

All diese Entwicklungen begleitet KoBra, manches wird in den Runden Tisch Brasilien einfließen, bei dem nun die Anmeldung eröffnet ist.

Até já!

euer KoBra-Team


KoBra-News

# 08.-10.11.2019 Runder Tisch Brasilien in Weimar: Bolsonarismo in Brasilien|Unternehmen und Menschenrechte

Die Analyse der aktuellen politischen Entwicklungen durch brasilianische Gäste wird die Tagung eröffnen. Wirtschaftsinteressen stehen sowohl bei Bolsonaros Regierung als auch bei internationalen Konzernen oben an. Dabei drohen Unternehmensverantwortung, Umweltschutz und die Einhaltung von Menschenrechten unterzugehen. Auf der Tagung werden Einzelthemen beleuchtet (Bergbau, Waffen, Finanzströme, Agrarprodukte).

Das Tagungsprogramm ist online und die Anmeldung ab sofort eröffnet.

Zu Gast beim Runden Tisch Brasilien: Leticia Tura (FASE nacional), Jaqueline Santos (FASE Amazônia), Leninha Souza (Deputada estatal/Minas Gerais), Charles Trocate (MAM/Movimento pela Soberania Popular na Mineracao)

Wir erwarten außerdem Referent*innen aus Deutschland und der Schweiz zum Thema Unternehmensverantwortung und Menschenrechte.

 

# Praktikum: Tagungshelfer*in Runder Tisch Brasilien gesucht!

KoBra sucht dringend eine/n Praktikant*in, die/der uns bei der Organisation der Fachtagung Runder Tisch Brasilien sowie beim Tagesgeschäft in der Geschäftsstelle unterstützt.

Praktikumszeitraum: Ende September (30 Wochenstunden) für mindestens sechs Wochen

Bewerbungsfrist: 12.08.2019

Kontakt: jan.erler@kooperation-brasilien.org

Weitere Infos:
https://www.kooperation-brasilien.org/de/mitmachen/praktikum

 

# KoBra-Dossier: Indigene und Landrechte

Das aktuelle KoBra-Dossier Indigene und Landrechte ist online

  • Regierung Bolsonaro will indigene Schutzgebiete für Wirtschaft öffnen
  • Die FUNAI wird als Anti-Indigenenbehörde auf Bolsonaro-Kurs getrimmt
  • Alarmierende Entwaldungsentwicklung im Amazonasraum
  • Amazonasfonds steht wegen Manipulation auf der Kippe
  • Internationales Indigenenschutzrecht ILO 169 bald ohne Brasilien?
  • Drei Hilferufe aus Amazonien: Goldsucher und Bergbauinteressen bei Wajãpi, Yanomami und in der Raposa Serra do Sol
  • Schwerpunktthema: Indigene und Flussufer-Erzeugergemeinschaft Terra do Meio: Nachhaltige Regenwald-Produkte aus der Region Xingu (PA) (erscheint in Brasilicum #255)
  • Aktivitäten und Kampagnen in Deutschland und Europa


# Telegram Kanal

In dem Telegram Kanal werdet ihr über neue tweets auf unserem twitter Kanal ebenso informiert wie auch über neue Beiträge auf unserer Website.

Über diesen Link könnt ihr dem Kanal beitreten:
http://t.me/KooperationBrasilien

Übrigens: Für Telegram gibt es auch einen Desktop-Client!

 

KoBra ist auch in den sozialen Medien Facebook & Twitter aktiv. Außerdem könnt ihr unsere Startseite per RSS-Feed abonnieren.

 

Mitglieder

# Aktionskreis Pater Beda: Berichte von der Partnerbegegnung im April 2019

# ABAI Schweiz e.V. Interview mit Caetano Veloso

# Adveniat und Misereor engagieren sich für die Amazonassynode

# Novo Movimento unterstützt Kinderrechtszentrum Interlagos in Sao Paulo

 

Aktiv werden

# II Encontro Internacional da FIBRA

A FIBRA - Frente Internacional de Brasileiros pela Democracia e contra o golpe realizará em agosto de 2019 o seu II Encontro Internacional com o tema: “Fomos, somos e seremos resistência!”

https://www.kooperation-brasilien.org/l/00228

# Bildungsmaterial für Globales Lernen im EWIK-Newsletter Juli/August

Der Infodienst des Portals Globales Lernen widmet seine neue Ausgabe dem Thema Indigene Völker und Sprachen.


 

Nachrichten

# Brumadinho-Dammbruch: Verformungen am Damm elf Tage vor Bruch festgestellt

https:/www.kooperation-brasilien.org/0233

# Brief der ersten Vollversammlung der Munduruku-Frauen

https:/www.kooperation-brasilien.org/0234

# Die Funai wird als Anti-Indigenenbehörde auf Bolsonaro-Kurs getrimmt

https:/www.kooperation-brasilien.org/0235

# Hilferuf aus Amazonien: Goldsucher töten und bedrohen Wajapi

https:/www.kooperation-brasilien.org/0236

Weitere Nachrichten zur aktuellen politischen Situation in Brasilien auf www.kooperation-brasilien.org

 

Medien

# [Podcast] +1C@fé

  • [de] vaza jato
    die Enthüllungen von The Intercept

Alle Podcasts nachhören unter: noch1cafe.org

 

Zeitschriften

# Brasilien Nachrichten


Die Ausgabe #159 der BrasilienNachrichten erscheint mit u.a. folgenden Themen:

  • Das Prinzip Chaos statt "neuer Politik" Bolsonarismus am Ende?
  • Bildungsproteste
  • Luis Inácio da Silva - ein Jahr in Haft
  • Befreiungstheologie - sie lebt noch
  • Brennender Wald - vernichtete Existenz
  • Solidarische Ökonomie
  • Bayer und BASF  im Pestizidcheck

Bezug:
Wer die BrasilienNachrichten noch nicht abonniert hat -vier Ausgaben (zweimal jährlich) kosten 25 € - kann dies nachholen:
Brasilieninitiative Freiburg e.V., Walter-Gropius-Str.2, 79100 Freiburg bzw. tatu@brasilieninitiative.de bzw. https://www.brasiliennachrichten.de

 

# Brasilicum

Unsere letzten Brasilicum Ausgaben:

 

 

Termine

# Runder Tisch Brasilien 2019

Bolsonarismo in Brasilien. Unternehmen und Menschenrechte

08. - 10.11.2019 in Weimar

Alle anstehenden Termine findet ihr unter:

https://www.kooperation-brasilien.org/de/veranstaltungen/termine

 


 

Dieser Newsletter wurde im Rahmen des Projektes "Gemeinsam zukunftsfähig! Für eine sozial-ökologische Transformation hierzulande, in Brasilien und global" erstellt und gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL mit Mitteln des

BMZ_CMYK_de.jpg