Sie sind hier: Startseite Publikationen Newsletter KoBra-Newsletter Mai / Juni 2019
Artikelaktionen

KoBra-Newsletter Mai / Juni 2019

KoBra-News | Mitglieder | Aktiv werden | Nachrichten | Material | Medien | Zeitschriften | Termine

 

Liebe Brasilien-Interessierte,

die sozialen Bewegungen in Brasilien sammeln sich langsam wieder nach der Wahlniederlage im vergangenen Jahr und wehren sich gegen Kürzungen im Bildungs- und Rentensystem. Wir begleiten diese Proteste aufmerksam und haben gerade eine Doppelausgabe unserers Brasilicums veröffentlicht.

Ate yá!

euer KoBra-Team


KoBra-News

# KoBra auf dem Evangelischen Kirchentag in Dortmund

Nach mehrjähriger Pause war KoBra vom 20.-22. Juni beim Evangelischen Kirchentag in Dortmund präsent. Am Stand führten wir Gespräche zur Lage in Brasilien, verteilten Infomaterial und sammelten neue Kontakte. Zu unserem Workshop "Demokratie in Gefahr? Brasilien unter Präsident Bolsonaro" kamen 30 Teilnehmende, die sich rege an der Diskussion nach dem Input von Thomas Fatheuer und Marcos da Costa Melo beteiligten. Ein weiteres Podium war brasilianisch besetzt und drehte sich um die Rolle der evangelikalen Kirchen im aktuellen Machtcocktail der brasilianischen Politik.

 

# KoBra beim Ländergespräch Brasilien des BMZ

Am 11. Juni fand in Bonn (BMZ) und Berlin (AA per Video zugeschaltet) das Ländergespräch Brasilien statt. 50 Vertreter*innen der Zivilgesellschaft trugen ihre Anliegen vor, berichteten von aktuellen Fällen und der besorgniserregenden Entwicklung für brasilianische Akteure der Zivilgesellschaft.

Im Juli reist der Minister für Entwicklungszusammenarbeit Müller nach Brasilien (Sao Paulo, Brasilia und Manaus) und wird dort zivilgesellschaftliche Akteure treffen. Für November sind von deutscher Seite Regierungskonsultationen mit Brasilien geplant. Beide Termine wird KoBra gemeinsam mit den Brasilienexperten des RTB Trägerkreises mit Lobbyaktivitäten begleiten und darüber informieren.

 

# Praktikum als Tagungshelfer*in bei der KoBra

Praktikumsbeginn: Ende September (30 Wochenstunden) für mindestens sechs Wochen

Bewerbungsfrist: 21.07.2019

Weitere Infos:
https://www.kooperation-brasilien.org/de/mitmachen/praktikum


# Telegram Kanal

In dem Telegram Kanal werdet ihr über neue tweets auf unserem twitter Kanal ebenso informiert wie auch über neue Beiträge auf unserer Website.

Über diesen Link könnt ihr dem Kanal beitreten:
http://t.me/KooperationBrasilien

Übrigens: Für Telegram gibt es auch einen Desktop-Client!

 

KoBra ist auch in den sozialen Medien Facebook & Twitter aktiv. Außerdem könnt ihr unsere Startseite per RSS-Feed abonnieren.

 

 

Mitglieder

# 2.Meinungsaustausch zu Bolsonaro bei Brasilieninitiative in Freiburg

Im Januar starteten wir einen ersten Austausch anlässlich des Amtsantritts von Jair Bolsonaro. Am Donnerstag, 4.Juli um 19.00 Uhr setzen wir diese Gesprächsrunde im Büro der Brasilieninitiative fort. Wer interessiert ist, melde sich bitte bis zum 30.Juni per Mail bei uns: tatu@brasilieninitiative.de

 

Aktiv werden

# II Encontro Internacional da FIBRA

A FIBRA - Frente Internacional de Brasileiros pela Democracia e contra o golpe realizará em agosto de 2019 o seu II Encontro Internacional com o tema: “Fomos, somos e seremos resistência!”

https://www.kooperation-brasilien.org/l/00228

 

Nachrichten

# Fraport muss für alle Kosten der Umsiedlung der Vila Nazaré aufkommen

https://www.kooperation-brasilien.org/l/00232

# Reaktion vom Tapajós auf Bolsonaros Ernennung zum Ehrenbürger von Pará und Belém

https://www.kooperation-brasilien.org/l/00231

# Leben und Lehren an den Universitäten unter der rechtsextremen Regierung von Bolsonaro
https://www.kooperation-brasilien.org/l/00230

 

Weitere Nachrichten zur aktuellen politischen Situation in Brasilien auf www.kooperation-brasilien.org

 

Medien

# [Podcast] +1C@fé

  • [de] vaza jato
    die Enthüllungen von The Intercept

Alle Podcasts nachhören unter: noch1cafe.org

 

Zeitschriften

# Brasilien Nachrichten


Die Ausgabe #158 der BrasilienNachrichten erscheint mit u.a. folgenden Themen:

  • Ein Rechtsextremist an der Regierung- Quo Vadis Brasilien?
  • Die Reden von F.Haddad und J.Bolsonaro nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses
  • Gründe für den Erfolg der Ultra-Rechten
  • Brasilien auf dem Weg zurück
  • Bibel, Rind und Kugel
  • Soziale Bewegungen wollen der Verfolgung durch Jair Bolsonaro auf der Straße trotzen
  • ... Agroökologie-Projekt in Pernambuco: Für eine überlebensfähige, familiäre Landwirtschaft



Bezug:
Wer die BrasilienNachrichten noch nicht abonniert hat -vier Ausgaben (zweimal jährlich) kosten 25 € - kann dies nachholen:
Brasilieninitiative Freiburg e.V., Walter-Gropius-Str.2, 79100 Freiburg bzw. tatu@brasilieninitiative.de bzw. https://www.brasiliennachrichten.de

 

# Brasilicum

Unsere letzten Brasilicum Ausgaben:

 

 

Termine

# Runder Tisch Brasilien 2019

Bolsonarismo in Brasilien. Unternehmen und Menschenrechte

08. - 10.11.2019 in Weimar

Programm demnächst auf der KoBra website

Alle anstehenden Termine findet ihr unter:

https://www.kooperation-brasilien.org/de/veranstaltungen/termine

 


 

Dieser Newsletter wurde im Rahmen des Projektes "Brasil na Agenda - Bewegungen für soziale und ökologische Gerechtigkeit" erstellt und gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL mit finanzieller Unterstützung des

BMZ_CMYK_de.jpg