Sie sind hier: Startseite Publikationen Newsletter KoBra-Newsletter Oktober / November 2018
Artikelaktionen

KoBra-Newsletter Oktober / November 2018

KoBra-News | Mitglieder | Aktiv werden | Nachrichten | MaterialMedien | Zeitschriften | Termine

 

Liebe Brasilien-Interessierte,

seit unserem letzten Newsletter Ende September hat sich viel bewegt in Brasilien. Jair Bolsonaro wurde zum Präsidenten Brasiliens ab 2019 gewählt. Beim Runden Tisch Brasilien diskutierten 120 Teilnehmer*innen die Konsequenzen dieser Entscheidung für die sozialen Bewegungen und die Menschenrechte in Brasilien. Die Solidaritätsbewegung begleitet die Ereignisse in Brasilien mit großer Sorge und versucht die Partner in Brasilien so gut wie möglich zu unterstützen.

euer KoBra-Team


KoBra-News

 

# Dossier: Indigene & Landfrage November 2018

Schwerpunkte:

  • Wahl von Bolsonaro
  • Interamerikanische Menschenrechtskommission auf Rundreise
  • Runder Tisch Brasilien 2018

https://www.kooperation-brasilien.org/l/00211


# Runder Tisch Brasilien 2018

Jugend Brasiliens - Mitreden und Zukunft gestalten

16.-18. November 2018 in Bonn

Drei Wochen nach der Wahl: 120 Akteure der deutsch-brasilianischen Solidaritätsbewegung haben sich vom 16. bis 18. November in Bonn getroffen. Unter dem neu gewählten Präsidenten Jair Bolsonaro befürchten sie Repressionen gegen die sozialen Bewegungen im Land.

Programm | Bilder | Artikel | Audio-Aufnahmen etc. unter:
https://www.kooperation-brasilien.org/l/00209


 

# Telegram Kanal

In dem Telegram Kanal werdet ihr über neue tweets auf unserem twitter Kanal ebenso informiert wie auch über neue Beiträge auf unserer Website.

Über  diesen Link könnt ihr dem Kanal beitreten:
http://t.me/KooperationBrasilien

Übrigens: Für Telegram gibt es auch einen Desktop-Client!

 

KoBra ist auch in den sozialen Medien Facebook & Twitter aktiv. Außerdem könnt ihr unsere Startseite per RSS-Feed abonnieren.

 

Mitglieder

2018 konnte KoBra eine Reihe von neuen Mitgliedern begrüßen, darunter Solidaritätsgruppen (Kinder in Rio e.V., Rede Vencer Juntos und Abá Menschenrechte in Brasilien e.V.) und Einzelmitglieder. Wer unsere Arbeit unterstützen möchte, findet auf der Website das Mitgliedsformular. Gemeinsam sind wir stärker!

# DGB Intersoli Brasilien übersetzt Erklärung der CUT zur Wahl Bolsonaros

Die Übersetzung dokumentieren wir auf unserer KoBra Website unter:
https://www.kooperation-brasilien.org/l/00208



# Crowdfunding für Dokumentarfilm "OLINDA - Heartbeats of Brazil"

Parallel zur Filmtour von "AGROkalypse - Der Tag, an dem das Gensoja kam", arbeitet der Freiburger Filmemacher Marco Keller derzeit an seiner neuen Dokumentation "Olinda - Hearbeats of Braszil". Ein Projekt, welches in Zusammenarbeit mit dem Coreoperation e. V. stattfindet. Es geht um den Erhalt von Musikkulturen und um die Werte einer freien, offenen Gesellschaft.

Zur Fertigstellung ist das Projekt auf viel Unterstützung angewiesen. Der Film wurde bisher ehrenamtlich gedreht. Doch finanzielle Hilfen sind nötig, um die teure Postproduktion, insbesondere den mehrwöchigen Schnitt, die Tonmischung und die Übersetzungsarbeiten zu finanzieren.

Wer diese unabhängige Medienarbeit unterstützen möchte, kann dies unter folgendem Link tun. Dort gibt es weitere Infos zu dem Projekt und auch einen ersten Filmtrailer:

https://www.betterplace.org/de/projects/62155

 

Aktiv werden

 

# Beim ASA-Program bewerben

Für die ASA-Teilnahme können sich an dieser Stelle alle Menschen zwischen 21 und 30 Jahren vom 20. November bis 10. Januar bewerben, die in Deutschland oder der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens leben und studieren (Bachelor, Master, Diplom, Magister, Staatsexamen) oder eine duale beziehungsweise schulische Berufsausbildung abgeschlossen haben.

Es gibt auch sechs Projekte in Brasilien!

https://asa.engagement-global.de/online-bewerben.html

 

Nachrichten

# Zwischen Wahlparty und Progrom

https://www.kooperation-brasilien.org/l/00212

# Brasiliens Agrobusiness und ihre internationalen Connections

https://www.kooperation-brasilien.org/l/00213

# Justiça nos Trilhos wird erhält "Human Rights & Business Award"

https://www.kooperation-brasilien.org/l/00214

Weitere Nachrichten zur aktuellen politischen Situation in Brasilien auf www.kooperation-brasilien.org

 

Medien

# [Podcast] +1C@fé

  • Nach der Wahl: Die ersten Schritte von Bolsonaro
Die politisch Aktiven sind in einer angespannten Situation und werden regelmäßig bedroht. Alle befürchten eine starke Repression von Seiten der neuen Regierung.
  • Brasilien unter Schock

Mitte Oktober, also zwischen den Wahlgängen aufgenommen.
Gäste: Thomas Fatheuer (Mitglied des KoBra Vorstands) und Gabriela Riffel (Praktikantin bei KoBra)

https://www.kooperation-brasilien.org/l/00205

 

Alle Podcasts nachhören unter: noch1cafe.org

 

Zeitschriften

# Brasilien Nachrichten


Die Ausgabe #158 der BrasilienNachrichten erscheint mit u.a. folgenden Themen:

  • Ein Rechtsextremist an der Regierung- Quo Vadis Brasilien?
  • Die Reden von F.Haddad und J.Bolsonaro nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses
  • Gründe für den Erfolg der Ultra-Rechten
  • Brasilien auf dem Weg zurück
  • Bibel, Rind und Kugel
  • Soziale Bewegungen wollen der Verfolgung durch Jair Bolsonaro auf der Straße trotzen
  • ...  Agroökologie-Projekt in Pernambuco: Für eine überlebensfähige, familiäre Landwirtschaft



Bezug:
Wer die BrasilienNachrichten noch nicht abonniert hat -vier Ausgaben (zweimal jährlich) kosten 25 € - kann dies nachholen:
Brasilieninitiative Freiburg e.V., Walter-Gropius-Str.2, 79100 Freiburg bzw. tatu@brasilieninitiative.de bzw. https://www.brasiliennachrichten.de

 

# Brasilicum

Das aktuelle Brasilicum stellt gleichzeitig den Reader zur Fachtagung Runder Tisch mit dem Thema "Brasiliens Jugend - Mitreden und Zukunft gestalten" dar.

Unsere letzten Brasilicum Ausgaben:

 

 

Termine

# Piripkura -Die Suche nach den letzten ihres Volkes

Trailer: https://mindjazz-pictures.de/filme/piripkura-die-suche-nach-den-letzten-ihres-volkes/

begleitete Kino-Termine

  • 14.11. 19:00 München, Monopol. Gesprächsgast: TBA
  • 28.11. 20:00 Köln, Odeon (Premiere). Gäste: TBA
  • 29.11. 18:30 Freiburg, Friedrichsbau. Gast: Uta Grunert (KOBRA)
  • 30.11. 18:30 Berlin, Hackesche Höfe. Gast: Klaus Teschner (MISEREOR)
  • 2.12. 16:00 Aachen, Apollo. Gast: Michaela Verboom (MISEREOR)
  • 6.12. 18:00 Frankfurt a.M., Mal seh’n. Gast: Thomas Schmidt (MISEREOR)

Aktualisierte Liste: https://www.kooperation-brasilien.org/l/00206

 

# Brasilien nach den Wahlen: Rückkehr zur Militär-Diktatur?

Podiumsgespräch mit Guilherme Leite Gonçalves (Prof. Rechtssoziologie, UERJ), Caolina Vestena (Kolleg “Soziale Menschenrechte” Universität Kassel), Kristina Hinz (Center for Studies on Inequalities and Gender Relations, UERJ), Moderation. Anne Engelhardt

  • 5.12.2018 18:00-20:30 Uhr Universität Kassel

https://www.kooperation-brasilien.org/de/veranstaltungen/termine/brasilien-nach-den-wahlen-rueckkehr-zur-militaer-diktatur

Details zu allen Terminen findet ihr auf: www.kooperation-brasilien.org


 

Dieser Newsletter wurde im Rahmen des Projektes "Brasil na Agenda - Bewegungen für soziale und ökologische Gerechtigkeit" erstellt und gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL mit finanzieller Unterstützung des

BMZ_CMYK_de.jpg