Sie sind hier: Startseite Publikationen Newsletter KoBra-Newsletter Februar / März 17:
Artikelaktionen

KoBra-Newsletter Februar / März 17:

KoBra-News | Mitglieder | Aktiv werden | Nachrichten | Material | Zeitschriften | Termine

 

Liebe Brasilien-Interessierte,

in wenigen Wochen findet die Frühjahrtstagung  in Berlin statt (21. + 22. April) und hier im Büro laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren. Unsere ursprünglich erwartete Teilnehmer*innenzahl wurde bereits übertroffen. Aufgrund der großen Nachfrage haben wir nun noch weitere 20 Tickets freigegeben. Sichert euch noch schnell euren Platz unter:
http://www.kooperation-brasilien.org/l/00119

euer KoBra-Team

 

KoBra-News

#Jahresbericht 2016
Wie jedes Jahr haben wir unseren Jahresbericht auf der Homepage veröffentlicht, der die Aktivitäten von KoBra im vergangenen Jahr zusammenfasst. Ihr könnt ihn hier herunterladen:
http://www.kooperation-brasilien.org/l/00127

KoBra ist auch in den sozialen Medien Facebook & Twitter aktiv. Außerdem könnt ihr unsere Startseite per RSS-Feed abonnieren.

 

Mitglieder

 

# "Abstauben in Brasilien" - Deutsche Konzerne im Zwielicht

Vortrag und Diskussion mit Christian Russau über sein neues Buch
Veranstaltungsort: Welthaus Stuttgart,Charlottenplatz 17, 70173 Stuttgart, Datum: 16.05.2017

 

# Neue Studie: "Palmöl in Lateinamerika - Expansion und Konflikte"

Die Expansion des Anbaus Palmöl zerstört nicht nur die tropischen Wälder in Indonesien, sondern betrifft zunehmend auch Lateinamerika.
Autor: Thomas Fatheuer, hrsg.v. FDCL.
https://www.kooperation-brasilien.org/l/00135

 

Aktiv werden

Unterstütze die Arbeit der KoBra mit einer Mitgliedschaft im Kooperation Brasilien e.V.
Laut unserer Satzung müssen Anträge auf Mitgliedschaft von der Mitgliederversammlung bestätigt werden. Wenn ihr also noch vor dem 22. April euren Mitgliedsantrag stellt, kann die MItgliederversammlung am 22. April in Berlin direkt darüber entscheiden.

Das Online-Formular und weitere Infos zur Mitgliedschaft findest du auf unserer Homepage:
http://www.kooperation-brasilien.org/de/mitmachen/mitglied-werden

Eure Hinweise auf Brasilien-Veranstaltungen und Anregungen zur Gestaltung des Netzwerkes nehmen wir gern unter newsletter@kooperation-brasilien.org entgegen.
Redaktionsschluss für den nächsten Newsletter ist der 26.05.2017.

Wir würden uns freuen, wenn du den Newsletter an  Freunde und Bekannten weiterleitest.


Nachrichten

# Rio: Zahl der durch die Polizei Getöteten steigt in 5 Jahren um 120 Prozent
http://www.kooperation-brasilien.org/l/00128

# Thyssenkrupp: Aus dem Staub gemacht
http://www.kooperation-brasilien.org/l/00129

# Umweltbehörde Ibama wirft Samarco Verschleppung der Aufräumarbeiten vor
http://www.kooperation-brasilien.org/l/00130

 

Weitere Nachrichten zur aktuellen politischen Situation in Brasilien auf www.kooperation-brasilien.org

 

Material

# Neues Dossier zu Urbane Entwicklungen
Schwerpunkt: Wegsperren ist keine Lösung - Gewalteskalation und Überfüllung in brasilianischen Gefängnissen

https://www.kooperation-brasilien.org/l/00134


# Ausstellung: Brasilien - Facetten eines Landes
Die von der Brasilieninitiative Freiburg e.V. neu erstellte Fotoausstellung "Brasilien - Facetten eines Landes" ist ab Mitte Mai wieder zur Verfügung stehend. Weitere Informationen:
https://www.kooperation-brasilien.org/l/00132

 

# Brasiliens Herausforderungen im Lichte struktureller Sackgassen
Unser Vorstandsmitglied Igor Birindiba Batista veröffentlicht im Rahmen des connosco Programms beim Institut für Sozialstrategie einen Artikel über die aktuelle Krise Brasiliens.
http://www.kooperation-brasilien.org/l/00131


Medien

# [Podcast] +1C@fé

  • Mutige Frauen: Reflexion über die Herausforderungen brasilianischer Frauen in schweren Zeiten.

Mit einer Rede, die aus den 30er Jahren stammen könnte, beglückwünschte Michel Temer die Brasilianerinnen zum Internationalen Frauentag am 8. März. Jetzt ist Mut erforderlich für die Mobilisierung und den Kampf gegen die sozialen Rückschritte, die Brasilien in den letzten Jahren erlebte.

  • 1. Internationales Treffen für die Demokratie und gegen den Staatsstreich in Brasilien

Vom 27. bis zum 29. Januar trafen sich in Amsterdam verschiedene Gruppen und Vereinigungen von in Europa lebenden Brasilianer*innen, die sich für die Demokratie in Brasilien und gegen die Regierung von Michel Temer stark machen.

Alle Podcasts nachhören unter: noch1cafe.org

 

# Film "Belo Monte: After the Flood"
Anlässlich des diesjährigen "International Day of Action for Rivers" am 14. März hat der Filmemacher Todd Southgate seinen neuesten Dokumentarfilm zum freien Download für alle Interessierten auf seiner Webseite bereitgestellt.
http://www.belomonteaftertheflood.com

 

Zeitschriften

Unsere letzten Brasilicum-Ausgaben:

 

Termine

 

#  Trotz alledem ... 25 Jahre KoBra!

Frühjahrstagung und Mitgliederversammlung - 21. bis 22. April 2017 in Berlin

Kooperation Brasilien e.V. wird 25. Auf der diesjährigen KoBra-Frühjahrstagung wollen wir das Jubiläum in Berlin mit euch feiern.  Den Auftakt bildet am Freitagabend das Podiumsgespräch "Soziale Kämpfe in schwierigen Zeiten. Schwindende Spielräume für Zivilgesellschaft in Brasilien" in der Heinrich-Böll-Stiftung. Dabei sein werden Verena Glass (Journalistin, Rosa-Luxemburg-Stiftung, São Paulo), Keli Mafort (Bundeskoordination MST) und Barbara Unmüßig (Vorstand Heinrich-Böll-Stiftung Berlin). Eine Simultanverdolmetschung wird angeboten.

Am Samstagvormittag werden zwei Arbeitsgruppen mit den Gästen aus Brasilien die Themen des Vorabends vertiefen. Danach findet die KoBra-Mitgliederversammlung (mit Vorstandswahlen) statt. Am Abend startet die 25 Jahre KoBra-Jubiläumsparty in der ufaFabrik.

Hier zum Programm:

http://www.kooperation-brasilien.org/l/00119

Anmeldung: https://kobra.typeform.com/to/FIZaSE

 

# Europa-Rundreise des Kaziken Ladio Verón vom Volk der Guaraní

Sein Anliegen ist es, von der aktuellen Lage der Guaraní Kaiowá und den Auswirkungen des internationalen Agrargeschäfts zu berichten und ein Netzwerk an UnterstützerInnen zu aktivieren.

Zwischen dem 29. April und dem 18. Mai wird es Termine in Berlin, Leipzig, Freiburg, Basel, Zürich, München, Mainz, Frankfurt, Innsbruck, Graz und Wien geben.

Detailierte Information findet ihr auf der KoBra-Website sobald uns die Ankündigungen erreichen.

Weitere Infos: https://www.facebook.com/viagemladioveron/

 

 

20.05.2017
# March Against Monsanto

mit der laufenden Übernahme des amerikanischen Agrarkonzerns durch Bayer rückt der Protest gegen die Agrarmultis am Rhein (Syngenta, BASF und Bayer) dieses Jahr besonders in den Fokus der Brasilien interessierten Öffentlichkeit. Die drei Konzerne kontrollieren gemeinsam mehr als die Hälfte (59 %) des Pestizidmarktes in Brasilien.
Eine Liste der dezentralen Organisationen findet ihr hier:

http://www.march-against-monsanto.com/may20/

 

Details zu allen Terminen findet ihr auf:
www.kooperation-brasilien.org

 


 

Dieser Newsletter wurde im Rahmen des Projekts "Brasil na agenda" erstellt und gefördert von Engagement Global im Auftrag des BMZ_CMYK_de.jpg