Liebes KoBra-Netzwerk,

endlich ist es soweit - die Anmeldung für den Runden Tisch 2022 ist eröffnet! Die Tagung wird vom 25.-27.11. in Hofgeismar (bei Kassel) stattfinden. Wie bei der Frühjahrstagung versuchen wir uns erneut im Hybridformat - d.h. sowohl Präsenz- als auch Onlineteilnahme sind möglich. Wie immer wird die gesamte Tagung simultan übersetzt (Deutsch <> Portugiesisch). Alle Informationen zu Programm und Anmeldung findet ihr über den unten stehenden Link.

Außerdem veranstalten wir im Vorfeld noch ein KoBrinar in Kooperation mit FuGe, Amnesty International und der VHS Hamm mit dem Titel "Brasilien vor den Wahlen - Zwischen Hoffnung und Angst". Die Veranstaltung findet am 27.09. im Hybridformat statt. Thomas Fatheuer, Journalist und Buchautor, der lange Jahre im KoBra Vorstand tätig war, wird live aus Brasilien dazugeschaltet.

Wir hoffen, viele von euch endlich mal (wieder) zu sehen und mit einem Caipirinha anzustoßen - hoffentlich auf einen Neustart Brasiliens!

Viele Grüße aus der KoBra Geschäftsstelle,

Hannah

Newsletter Sammlung

Auf Initiative von Amnesty International, FUgE, Kooperation Brasilien (KoBra) und VHS Hamm referiert Dr. Thomas Fatheuer, Journalist und Buchautor, am Dienstag, 27. September 2022, um 19.00 Uhr, in der VHS Hamm in dieser Hybrid-Veranstaltung über die Lage der Menschenrechte und die politische Stimmung vor den Wahlen in Brasilien.  Referent: Dr. Thomas Fatheuer, Journalist, Buchautor und Wahlbeobachter in Brasilien. Einführung/Moderation: Igor Batista, Politikwissenschaftler an der Universität Leipzig Begrüßung: Claudia Hartig, Amnesty International – Gruppe Hamm Anmeldung an fuge@fuge-hamm.de Wir schicken dann rechtzeitig die Zugangsdaten dieser Hybrid-Veranstaltung. Der Eintritt ist frei.

KoBrinar: Brasilien vor den Wahlen - Zwischen Hoffnung und Angst

Auf Initiative von Amnesty International, FUgE, Kooperation Brasilien (KoBra) und VHS Hamm referiert Dr. Thomas Fatheuer, Journalist und Buchautor, am Dienstag, 27. September 2022, um 19.00 Uhr, in der VHS Hamm in dieser Hybrid-Veranstaltung über die Lage der Menschenrechte und die politische Stimmung vor den Wahlen in Brasilien. Referent: Dr. Thomas Fatheuer, Journalist, Buchautor und Wahlbeobachter in Brasilien. Einführung/Moderation: Igor Batista, Politikwissenschaftler an der Universität Leipzig Begrüßung: Claudia Hartig, Amnesty International – Gruppe Hamm Anmeldung an fuge@fuge-hamm.de Wir schicken dann rechtzeitig die Zugangsdaten dieser Hybrid-Veranstaltung. Der Eintritt ist frei.

Mehr lesen …
Brasilien: Neustart 2023 - Soziale Bewegungen nach der Wahl  Der Runde Tisch Brasilien 2022 findet vom 25. bis 27. November in Hofgeismar statt.  Referent*innen: João Feres (Observatório do Legislativo - OLB /UERJ), Luciana Furquin Pivato (Terra de direitos), Carlos Campos (Caritas Brasileira), Igor Ribeiro Ferrer (Cáritas Brasileira), Naiara Andreoli Bittencourt (Terra de direitos), Marina Oliveira (Menschenrechtsverteidigerin aus Brumadinho), António Andrioli (UFFS, CSS), Larissa Moraes (comunidade Quilombola Laranjituba/FASE), Cacique Jorge Tabajara (Rechtsanwalt Escritório Ybi)

RTB 2022

Brasilien: Neustart 2023 - Soziale Bewegungen nach der Wahl Der Runde Tisch Brasilien 2022 findet vom 25. bis 27. November in Hofgeismar statt. Referent*innen: João Feres (Observatório do Legislativo - OLB /UERJ), Luciana Furquin Pivato (Terra de direitos), Carlos Campos (Caritas Brasileira), Valquíria Lima (Cáritas Brasileira), Naiara Andreoli Bittencourt (Terra de direitos), Marina Oliveira (Menschenrechtsverteidigerin aus Brumadinho), António Andrioli (UFFS, CSS), N.N. (comunidade Quilombola/FASE), N.N. Indigene*r Sprecher*in

Mehr lesen …

Dieser Newsletter wurde im Rahmen des Projektes "Auf dem Weg zur Globalen Gerechtigkeit - Wo steht Brasilien?" erstellt und gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL mit Mitteln des

800px-BMZ_Logo.svg.png

KoBra - Kooperation Brasilien e.V.

KoBra findet ihr auch auf Facebook, Telegram und twitter

Bundesweiter Zusammenschluss der Brasiliensolidarität - Rede Alemã de Solidariedade ao Brasil
Kronenstraße 16a, 79100 Freiburg i. Br./Alemanha, Tel/Fone: (+49) (0)761/ 600 69 - 26
info@kooperation-brasilien.org

Vorstand: Marcos da Costa Melo, Peter Zorn, Samuel Posselt, Julia Wasmeier, Silke Tribukait, Thais Lamoza, Biancka Arruda Miranda. Sitz des Vereins: 79100 Freiburg. Der Verein ist eingetragen mit der Vereinsregister-Nr. 2421 in Freiburg.

Kooperation Brasilien e.V.

Kronenstraße 16a
79100 Freiburg
Deutschland

info@kooperation-brasilien.org