Sie sind hier: Startseite KICK FOR ONE WORLD
Artikelaktionen

WM 2014 | Olympia 2016

Dokumentation zur Veranstaltungsreihe "Die Stadt den Menschen!" erschienen

Dokumentation zur Veranstaltungsreihe "Die Stadt den Menschen!" erschienen Vor dem Hintergrund der Proteste im Umfeld des Confederations Cup organisierte KoBra gemeinsam mit der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) im Oktober 2013 eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltungsreihe.

weiter…

Ein anderer Fußball ist möglich

Ein anderer Fußball ist möglich Während in den Rasentempeln Brasiliens nach Fifa-Standards gekickt wurde, spielten Jugendliche auf dem Asphalt São Paulos die Straßenfußball-WM. Ein Experiment voller Widersprüche, das eine Debatte darüber ausgelöst hat, was Fußball ist, was er kann und was er sein könnte.

weiter…

1:7: NATIONALE TRAGÖDIE UND WAHLKAMPF

KoBra-Vorstand Thomas Fatheuer über die (kulturtheoretischen und politischen) Dimensionen der 1:7-Niederlage Brasiliens im Halbfinale der Fußballweltmeisterschaft.

weiter…

Die 'Befriedung' der Favela

Die 'Befriedung' der Favela Acht Wochen vor der Fußballweltmeisterschaft der Männer ist das Militär in den Favela-Komplex Maré in Rio de Janeiro einmarschiert. Timo Bartholl erzählt über die Situation in der 'befriedeten' Favela, die dahinterliegenden Strategien und den Widerstand der sozialen Bewegungen gegen die Militarisierung der Gesellschaft.

weiter…

Blog da COPA 2014

Blog da COPA 2014 Kritisches, Nachdenkliches, Interessantes, Lustiges zur Männer Fußball-WM in Brasilien.

weiter…

Militarisierung: Deutsche Gepardpanzer, Wasserwerfer und Polizeikessel für die WM / Ein "Krieg gegen die Armen"

Militarisierung: Deutsche Gepardpanzer, Wasserwerfer und Polizeikessel für die WM / Ein "Krieg gegen die Armen" "Kontext TV - die anderen Nachrichten" interviewen KoBra-Vorstandsmitglied Thomas Fatheuer.

weiter…

Hausdurchsuchungen und Unterdrückung der freien Meinungsäußerung

Hausdurchsuchungen und Unterdrückung der freien Meinungsäußerung Uns erreichte eine E-Mail aus Rio de Janeiro über staatlichen Machtmissbrauch und die Unterdrückung politischer Meinungsäußerung. Mit dieser Email richten sich die Betroffen gegen solche Einschüchterungsversuche.

weiter…

Indigenen-Protest zum WM-Auftakt: Das Foto des Tages

Indigenen-Protest zum WM-Auftakt: Das Foto des Tages “Demarcação já! – Landausweisung jetzt!” Mit diesem Banner protestierte der 13-jährige Guarani-Indígena Werá Jeguaka Mirim aus dem Dorf Krukutu ganz im Süden von São Paulo Minuten vor dem WM-Anpfiff gegen die Indianerpolitik des brasilianischen Staates.

weiter…

Fantasievolle Aktionen vor der WM

Fantasievolle Aktionen vor der WM "Wenn es kein Recht gibt, wird es keine WM geben", war auf der Website des WM-Vorbereitungskomitees in São Paulo zu lesen.

weiter…

Editorial. Wie der Fußball Brasilien mit Füßen tritt

Editorial. Wie der Fußball Brasilien mit Füßen tritt Bei der Fußballweltmeisterschaft der Männer geht es nicht nur um Sport und Spiel. Das neue Brasilicum blickt auf die sozialen Kosten der WM in Brasilien.

weiter…