Die Kooperation Brasilien trauert um Jürgen Stahn

Mit Jürgen Stahn verlieren wir einen der Gründungsinitiatoren von KoBra. Viele Jahre arbeitete er engagiert im Vorstand von KoBra und auch danach blieb er für uns ein hochgeachteter Ratgeber, der selbst in schwierigen Situationen Auswege fand. Bis zuletzt fanden seine Beiträge beim jährlichen Runden Tisch Brasilien bei uns und den brasilianischen Freunden große Beachtung. Seine aufrechte Haltung, seine tiefe Solidarität mit den benachteiligten Menschen in Brasilien und Lateinamerika und seine empathische unaufdringliche Art, auf Menschen zuzugehen, machten ihn zu einem besonderen Freund, Wegbegleiter und Ratgeber. Trotz vielfacher schreiender Ungerechtigkeiten verlor er bis ins hohe Alter nie seine Grundüberzeugung, dass engagiertes Handeln von Gruppen oder auch Einzelner zur Verbesserung der Welt beitragen werden. Auch hierin wird er uns Vorbild bleiben. O velho amigo Jürgen deixa aquela saudade.
| von KoBra
Die Kooperation Brasilien trauert um Jürgen Stahn
Jürgen Stahn beim Runden Tisch Brasilien 2013 in Weimar (Foto: Phyllis Bußler)